JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Andreas Stangl

Der Nachtrag nach VOB/B

Vergütung durchsetzen und absichern

34,80 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-410-22421-1
Reihe: Beuth Recht
Verlag: Beuth Verlag GmbH
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
334 Seiten; 210 mm, 2012
weitere Reihen   

Langtext

Das praxisorientierte, leicht verständliche Nachschlagewerk erleichtert Architekten, Bauingenieuren sowie Mitarbeitern in Bauunternehmen und Bauverwaltungen den täglichen Umgang mit der Materie "Nachtrag". Anhand zahlreicher Übersichten, Tabellen und Praxisbeispielen werden die rechtlichen Grundlagen von VOB/B 2012 und BGB erläutert. Unter anderem geht es um Themen wie Vertragsauslegung, Ermittlung des Bau-Solls und Vertragsgestaltung. Musterformulierungen (z. B. für Behinderungs- oder Nachtragsanzeigen) machen das Werk praxistauglich. Im Rahmen des "Workshops" kann neu erworbenes Wissen selbstständig geprüft werden. Aus dem Inhalt: Einleitung // Voraussetzungen // Checklisten Nachtragsvoraussetzungen // Nachtragsvoraussetzungen, Einzelheiten (mit Beispielen) // Kooperationspflicht, Arbeitseinstellung als Druckmittel? // Durchsetzung und Sicherung der Vergütung // Musterbriefe für den Auftragnehmer // Workshop: Fragen und Antworten rund um das Thema Nachtrag // Texte BGB und VOB/B.

Beschreibung für Leser

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. jur. Andreas Stangl ist Fachanwalt für Miet -und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. Den Zielgruppen des Buches ist der Autor durch seine zahlreichen Publikationen bestens bekannt. Regelmäßig erscheinen Beiträge von ihm zu Fragen des Mietrechts in der Fachzeitschrift "Immobilien vermieten".