JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Mana Mojadadr

Zweckgesellschaften im Konzernabschluss nach HGB und IFRS

Bilanzrechtliche Behandlung - Konsolidierung - Berichterstattungspraxis

72,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-503-14491-4
Reihe: Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen
Verlag: Schmidt, Erich (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XXXIV, 439 Seiten; 23.5 cm x 15.8 cm, 2013, 2013
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Zweckgesellschaften sind ein zentrales Element der nationalen und internationalen Finanzberichterstattung. Wie wesentlich ihre Bedeutung für Konzerne ist, verdeutlicht auch die Geschäftsberichtsanalyse dieses hochaktuellen Buchs. Doch halten die einschlägigen Rechnungslegungsvorschriften gerade für dieses spezifische Mutter-Tochter-Verhältnis eine Vielzahl zu beachtender Besonderheiten bereit.

Die wichtigsten Regelungen zur konzernbilanzrechtlichen Behandlung und Abbildung von Zweckgesellschaften - insbesondere nach BilMoG, IAS 27 i.V.m. SIC-12 sowie IFRS 10 - werden in diesem Buch von Mana Mojadadr jetzt grundlegend behandelt:

- Identifikation von Zweckgesellschaften
- Beurteilung von Beherrschungsverhältnissen zu Zweckgesellschaften nach HGB und IFRS anhand vielfältiger Beispiele
- Konsolidierungstechnische Besonderheiten bei der Abbildung von Zweckgesellschaften
- Aktuelle Berichterstattungspraxis über Zweckgesellschaften der im DAX, MDAX, SDAX und TecDAX gelisteten Unternehmen der Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbranchen

Ein praxisnahes Buch zu allen wesentlichen Bilanzierungsfragen nach HGB und IFRS - auf neuestem rechtlichen und fachlichen Stand!

Kurztext / Annotation

Zweckgesellschaften sind ein zentrales Element der nationalen und internationalen Finanzberichterstattung. Doch halten die einschlägigen Rechnungslegungsvorschriften gerade für dieses spezifische Mutter-Tochter-Verhältnis eine Vielzahl zu beachtender Besonderheiten bereit. Die wichtigsten Regelungen zur konzernbilanzrechtlichen Behandlung und Abbildung von Zweckgesellschaften - insbesondere nach BilMoG, IAS 27 i.V.m. SIC-12 sowie IFRS 10 - finden Sie in diesem Buch jetzt grundlegend und praxisnah behandelt!

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Reihe herausgegeben von: Karlheinz Küting
Claus-Peter Weber
Heinz Kußmaul