JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Dominik Bertalan

Entwicklung einer flexiblen, Inkjet-gedruckten Antenne für RFID

Es lebe die Wissenschaft!

56,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-620221798---9
Verlag: AV Akademikerverlag
Format: Flexibler Einband
112 Seiten; 220 mm x 150 mm, 2018

Langtext

Diese Arbeit beschreibt die Entwicklung, einer an der FH Campus Wien gedruckten RFID-Antennen. Das Übertragungsmedium wurde mit Hilfe eines Druckers, Dimatix DMP-2850, der Firma Fuji hergestellt. Die Antenne wurde mittels eines hochauflösenden Grafikprogrammes (1200dpi) konstruiert. Die Zeichnung wurde so ausgelegt, dass der Mikrochip der Serie, SL3S1003 der Firma NXP, direkt mit der Antenne verbunden werden konnte. Die Verbindung zwischen der Adapterplatine und der gedruckten Antenne wurde mittels eines leitfähigen Klebstoffes hergestellt, da sonst durch die Temperatureinwirkung vom Weichlöten das Trägermaterial und das gedruckte Material zerstört würde. Um mögliche Fehler aufzuzeigen, wurden die gedruckte Antenne nach einer Sichtprüfung unter dem Mikroskop kontrolliert, selektiert und gegebenenfalls der Drucker neu eingestellt. Nach der Fertigungsphase wurden die Funküberträger in einer Absorberkammer auf ihre Reichweite und die Arbeitsfrequenzen getestet und verglichen. Zusätzlich zu den hergestellten Antennen wurden kommerzielle Antennen verwendet, um einen ausschlaggebenden Vergleich zu moderner Technik herzustellen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Bertalan, Dominik
Bertalan Dominik geboren am 25.05.1992, lebt derzeit in Niederösterreich. Das Buch "Entwicklung einer flexiblen, Inkjet-gedruckten Antenne für RFID" wurde im Rahmen seiner Masterarbeit verfasst und veröffentlicht.Nach dem Studium wurde er in einem großen Konzern und verbessert laufend mit seinen Kollegen die Produktionsanlagen und -prozesse.