JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Michael Beurskens

Konzern- und Umwandlungsrecht

Recht der verbundenen Unternehmen und Umstrukturierung

10,20 EUR inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar. Wir liefern sofort nach Einlangen!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-72361-2
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
160 Seiten; 18 cm x 11.8 cm, 1. Auflage, 2020

Hauptbeschreibung

Zur Reihe
Die Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht Studierenden und Referendaren den schnellen Zugriff auf rechtliche Informationen und prüfungsrelevantes Wissen. Das kleine, kompakte und handliche Format ermöglicht ein unkompliziertes Lernen und fördert ein effizientes Wiederholen.
Zum Werk
Der Band stellt die im Umwandlungsrecht ebenso wie im Recht der verbundenen Unternehmen zentralen Fragen des Gläubiger- und des Minderheitenschutzes sowie die jeweils einzuhaltenden Verfahrensabläufe kompakt dar.
Durch die Konzentration auf die Gemeinsamkeiten und die enge Bezugnahme auf Rechtsprechung und Beratungspraxis ermöglicht das Werk es, das gesamte Themenfeld innerhalb kurzer Zeit zu erfassen oder noch einmal gezielt zu wiederholen.
Behandelt werden u.a.:
- Abschluss und Folgen von Unternehmensverträgen (Vertragskonzern)
- Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel
- Beherrschender Einfluss ohne vertragliche Grundlage (faktischer Konzern)
- Umwandlungen außerhalb des UmwG
- Gläubigerschutz durch Sicherheiten und Haftung
- Minderheitenschutz durch Abfindung und Spruchverfahren
Vorteile auf einen Blick
- besonders kompakt und prägnant
- kleine Fälle, Wiederholungsfragen und Schemata
- Wissen zum günstigen Preis
Zielgruppe
Für Studierende und Referendare sowie alle, die sich in kurzer Zeit und ohne Schwierigkeiten in die dargestellten Materien einarbeiten wollen oder müssen.