JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Timo Müller

Bevor der Sturm beginnt

Wie Führungskräfte effektiv Konflikte verhindern und bewältigen

25,70 EUR inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar. Wir liefern sofort nach Einlangen!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-527-50951-5
Verlag: Wiley-VCH
Format: Fester Einband
250 Seiten, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Das Buch von Konfliktexperte Timo Müller soll Führungskräfte dazu befähigen, im Konfliktkontext frühzeitig mit Erfolg zu intervenieren: im Vorfeld der Konfliktentstehung, um unnötige Konflikte ganz zu verhindern, und in der Situation der Konfliktentstehung, um einer möglichen, emotionalen Eskalation vorzubeugen.
Der Erfolg der frühzeitigen Intervention zeigt sich zum einen daran, dass die Produktivität/Wirtschaftlichkeit des betreffenden Teams bzw. der Abteilung sich nicht verschlechtert und gegebenenfalls sogar erhöht wird. Das meint im Detail: eine stabil bleibende oder höhere Arbeitsmotivation bei den Konfliktbeteiligten und weniger Fehlzeiten durch tatsächliche oder vorgetäuschte Krankheiten. Außerdem wird in diesem Fall über eine größere Mitarbeiterzufriedenheit eine erhöhte Mitarbeiterbindung ans Unternehmen erreicht. Es sind weniger Personalressourcen für die Austragung eskalierender Konflikte gebunden und es gibt weniger mitarbeiter-initiierte Kündigungen. Zum anderen führt das rechtzeitige Eingreifen zu weniger negativem Stress, zu weniger (psychischer) Gewalt am Arbeitsplatz und zu besseren zwischenmenschlichen Beziehungen in Team bzw. Abteilung. Der Respekt und das Vertrauen untereinander wächst.
Um dieses Ziel zu erreichen, werden im Buch konkrete Kenntnisse - produktive Haltungen und Perspektiven sowie Handlungsempfehlungen - vermittelt, die sich beim Umgang mit Konflikten im Berufsalltag um- bzw. einsetzen lassen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Timo Müller ist Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und leitet das IKuF - Institut für Konfliktmanagement und Führungskommunikation. Er studierte Konfliktforschung, Organisationspsychologie und Wirtschaftssoziologie und promovierte im Feld der Konfliktforschung. Als anerkannter Experte für erfolgreiches Konfliktmanagement und Mitarbeitermotivation ist er regelmäßig Interviewpartner. Dr. Müller hat zahlreiche Führungskräfte unterstützt und verfügt über eine langjährige Erfahrung als Trainer, Konfliktcoach und Konfliktmoderator.