JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

ZVB
Zeitschrift für
Vergaberecht und Bauvertragsrecht

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2077-849X
Reihe: ZS f. Vergaberecht und Bauvertragsrecht (ZVB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017 - mehr unter http://zvb.manz.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!
Johannes Schramm Josef Aicher
 
ZVB-Aktuell
Betreut von Franz Pachner
Verwaltungsgericht Wien: Zur Frage der Befugnis und zu verlangten Zertifizierungen
Hannes Pesendorfer
EuGH zu gesondert anfechtbaren Entscheidungen
Karlheinz Moick
 
Beitrag
Einblicke in die Verfahrensarten für klassische AG im OSB nach dem geplanten BVergG 2017
Mit Inkrafttreten des BVergG 2017 wird die Vergabepraxis vor der Herausforderung stehen, das neue Vergaberecht praktisch anzuwenden. Dies wird praktisch immer ein Hineinspringen in eine konkrete Verfahrensart bedeuten. Was von dem bereits Bekannten kann man weiterhin verwenden und wo liegen Änderungen? Der Beitrag gibt einen Überblick. Die meisten und umfangreichsten Änderungen sind durch das EU-Recht vorgegeben und lassen sich somit bereits jetzt relativ sicher vorhersehen. Der Fokus liegt auf diesen europarechtlich vorgegebenen Änderungen.
Innovationspartnerschaft; nicht offenes Verfahren mit vorheriger Bekanntmachung; offenes Verfahren; Verfahrensänderungen durch BVergG 2017; Verhandlungsverfahren; Vorinformation; Wahl des Verfahrens
BVergG 2017; RL 2014/24/EU; RL 2014/25/EU
Albert Oppel
ZVB-Leitsatzkartei
BVwG-Leitsätze betreut von Thomas Gruber
Verwaltungsgericht-Wien-Leitsätze betreut von Eva Schreiner-Hasberger und Albert Oppel
Bundesvergaberecht
Mangelhaftigkeit Angebote
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§ 126 BVergG
Mangelhaftigkeit Angebote; Aufklärungsgespräch
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§ 127 BVergG
Mangelhaftigkeit Angebote; Aufklärungsgespräch
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§ 101 Abs 4, § 127 BVergG
Mangelhaftigkeit Angebote; Aufklärungsgespräch; Ausscheiden Angebote
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§§ 19, 127, 129 BVergG
Mangelhaftigkeit Angebote; Aufklärungsgespräch
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§§ 19, 101 Abs 4, § 104 Abs 2, § 127 BVergG
Begründung Ausscheidensentscheidung; Ausscheiden Angebote
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§ 129 BVergG
Begründung Ausscheidensentscheidung; Ausscheiden Angebote
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§ 129 BVergG
Zulässigkeit Nachprüfungsantrag
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§§ 321, 322 Abs 2 BVergG
Zulässigkeit Nachprüfungsantrag
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§§ 321, 322 Abs 2 BVergG
Rechtsprechung
Vergabe-Rechtsprechung betreut von Thomas Gruber
Bundesvergaberecht
Wenn der AG den Subunternehmer ablehnt
BVwG 16. 3. 2017, W134 2147309–2
§ 83 BVergG

Mit einer Anmerkung von Reinhard Grasböck
Zu mangelhaft ausgefüllten Bieterlücken
BVwG 15. 11. 2016, W149 2135160–2
§§ 19, 101 Abs 4, § 104 Abs 2, §§ 126, 127, 129 BVergG

Mit einem Praxistipp von Georg Gruber / Thomas Gruber,
Mit einer Anmerkung von Georg Gruber / Thomas Gruber

Landesvergaberecht
Mit Eintritt der Bestandsfestigkeit können fehlerhafte Festlegungen zumindest grundsätzlich nicht mehr korrigiert werden
LVwG Salzburg 23. 1. 2017, 405–5/26/1/25–2017
§ 2 Z 16 lit a, §§ 19, 139 Abs 1 BVergG

Mit einem Praxistipp von Albert Oppel,
Mit einer Anmerkung von Albert Oppel
Die Angebotsbewertung unterliegt lediglich einer Plausibilitätsprüfung durch das Gericht
LVwG Wien 9. 1. 2017, VGW-123/062/13778/2016
§§ 131, 322 Abs 1 Z 5, § 325 Abs 1 Z 2 BVergG; § 23 Abs 1 Z 5, § 26 Abs 1 Z 2 WVRG

Mit einem Praxistipp von Albert Oppel,
Mit einer Anmerkung von Albert Oppel

Bundesvergaberecht
Der ORF als öffentlicher AG
VwGH 23. 11. 2016, Ra 2016/04/0021
§ 3 Abs 1 Z 2, §§ 129, 313 BVergG; ORF-G

Mit einem Praxistipp von Georg Gruber / Thomas Gruber,
Mit einer Anmerkung von Georg Gruber / Thomas Gruber

Europäisches Vergaberecht
Ein offenes Vertragssystem („Open-House-Modell“) unterliegt nur dem Primärrecht
EuGH 2. 6. 2016, C-410/14, Dr. Falk Pharma GmbH
Art 1 Abs 2 lit a RL 2004/18

Mit einem Praxistipp von Michaela Salamun,
Mit einer Anmerkung von Michaela Salamun
 
Beitrag
Liegenschaftsteilung, Baurecht & Co
Ausgewählte Themen zur ÖNORM B 2110
Liegenschaftsteilung, Baurecht, Superädifikat und Kellereigentum werden in der ÖNORM B 2110 nicht angesprochen, haben aber in der Bauvertragspraxis eine gewisse Bedeutung. Der Beitrag versucht, einen groben Überblick über diese vier Bereiche zu geben.
Grundabteilung; Baurecht; Superädifikat; Kellereigentum
§§ 297, 300, 435 ABGB; § 1 LiegTeilG; § 1 UHG; ÖNORM B 2110
Albert Oppel
Rechtsprechung
Bauvertragsrecht
Findet das BauKG auch auf selbständige Unternehmer Anwendung?
OGH 10. 2. 2017, 1 Ob 174/16v
§ 1157 iVm §§ 1169, 1304, 1313a ABGB; BauKG

Mit einem Praxistipp von Lisa-Marie Wagner,
Mit einer Anmerkung von Lisa-Marie Wagner
 
Hinweis und Aufforderung des AG bei Überzahlung
ÖNORM B 2110
Schlussrechnung; Überzahlung
Johannes Bousek