JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

Österreichische Zeitschrift für
LIEGENSCHAFTSBEWERTUNG

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2072-2230
Reihe: Zeitschrift für Liegenschafts- bewertung (ZLB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2019 - mehr unter http://zlb.manz.at
Handelsimmobilien
Heimo Kranewitter
 
Verkehrswert
Parameter der Wertermittlung.
Nur die objektive Ermittlung des Verkehrswerts ist eine tragfähige Basis für eine subjektive Wertfindung der Vertragspartner.
Prof. Dr. Jürgen Schiller
 
Bewertung von Einkaufs- und Fachmarktzentren
Fokus auf Marktmieten.
Die Marktmieten stellen Funktionen des erzielbaren Umsatzes der jeweiligen Mietergruppen dar.
Dipl.-Ök. Jörg F. Bitzer, MRICS, Mag. (FH) Gerald Stocker, MBA MRICS CIS ImmoZert
 
Immobilien vom Fach
Problemzone.
Der Handel mit Handelsimmobilien ist in einer schwierigen Phase. Während positive wirtschaftliche Rahmenbedingungen Investoren zu Höchstleistungen bei Wohnungs- und Büroobjekten anspornen, stagniert das Interesse an der Assetklasse der Handelsimmobilien. Festmachen lässt es sich an der Bauflaute bei Shoppingcentern. Davon profitiert ein Segment, das lange Zeit wenig im Investorenfokus gestanden ist. Die Fachmarktzentren kommen.
Christian Lenoble
 
Wertewandel in Zeiten des E-Commerce
Einfach war (leider) gestern.
Die Bewertung von Einkaufs- und Fachmarkzentren erfordert zwischenzeitlich eine besonders tiefe und vorausschauende Marktkenntnis, und die stationären Handelsflächen werden zukünftig unterschiedlich stark durch das E-Commerce-Wachstum torpediert. Anlass genug, um die E-Commerce-Sensitivität von Handelsagglomerationen näher unter die Lupe zu nehmen.
Mag. Hannes Lindner
 
Statistiken/Indizes/Tabellen
Retail – Geschäftsflächen im Wandel
Fakten und Trends
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
Der Wiener Einzelhandelsmarkt
Fakten und Trends.
Zurückgehender Flächenbedarf–Nachfrage nach absoluten Spitzenlagen hoch–stabile Spitzenmieten.
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
 
Marktübersicht München
Länderserie Deutschland.
München ist die Hauptstadt Bayerns, des flächengrößten Bundeslands der Bundesrepublik Deutschland, und belegt im Ranking der deutschen Millionenstädte den dritten Rang. Weltbekannt ist München durch das Oktoberfest, das alljährlich Millionen Besucher aus dem In- und Ausland in die Stadt an der Isar lockt.
Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F, R), Co-Autor: Mag. Alexander Stögbauer – IRG Immobilien Market Research
 
Aufgepasst bei Werbung
Werbeabgabe.
Handelsimmobilien generieren neben Mieten diverse sonstige Erträge. Gerade die Werbeabgabe kann dabei zu unerwarteten Belastungen führen.
Markus Löw, MSc LL.B.
 
OGH.
Rechtsprechung zur Veräußerung von Unternehmen in MRG-Mietgegenständen und zur Wohnungseigentumsbegründung auf der Grundlage einer Teilungsklage
FH-Doz. Mag. Christoph Kothbauer
Kein Mietzinsanhebungsrecht des Vermieters in der Vollanwendung des MRG bei Veräußerung eines von mehreren in einheitlichen Mieträumen geführten Betrieben
(OGH 13. 2. 2018, 5 Ob 216/17a)
Zur Realteilung im Wege der Begründung von Wohnungseigentum im Teilungsstreit
(OGH 28. 8. 2018, 5 Ob 138/18g)
 
Handelsimmobilien im Wandel
Schwierige Herausforderungen.
Mit welchen Herausforderungen ist die Assetklasse konfrontiert, wie reagieren Entwicklung und Investoren und welche Trends bestimmen den Wandel?
Dipl.-Ing. Alexander Budasch
 
Heimo Kranewitter
Was ist das Residualwertverfahren?
Wie wird beim Residualwertverfahren methodisch vorgegangen?
Wann wird das Residualwertverfahren angewendet?