JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

Österreichische Zeitschrift für
LIEGENSCHAFTSBEWERTUNG

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2072-2230
Reihe: Zeitschrift für Liegenschafts- bewertung (ZLB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2019 - mehr unter http://zlb.manz.at
Wie schnell ein Jahr vergeht, … , Handelsimmobilien
Heimo Kranewitter
 
Nachhaltigkeit von Einzelhandelsmieten
Im trüben Wasser fischen?
Für Einzelhandelsimmobilien ist die Nachhaltigkeit von Mieteinnahmen das zentrale Thema. Mit klassischen Bewertungsmethoden wird dieses Thema unzureichend abgedeckt, dynamische Sichtweisen sind erforderlich.
Mag. Hannes Lindner
 
Einkaufszentren in neuem, nachhaltigem Glanz
Nachhaltig modern.
Weniger Neuerrichtungen auf der „grünen Wiese“ und immer mehr Initiativen zur Modernisierung bestehender Zentren. Refurbishment lautet das Schlagwort der letzten Jahre. Dem Aspekt der Nachhaltigkeit – in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht – kommt dabei immer größere Bedeutung zu.
Mag. Christian Lenoble
 
Bewertung von Einzelhandelsimmobilien
Betätigungsfeld für jeden Immobiliensachverständigen?
Reicht für die Wertermittlung einer Einzelhandelsimmobilie die Kenntnis der Parameter des klassischen Ertragswertverfahrens aus?
Dr. Mag. (FH) Gerald Hubner, MRICS
 
Statistiken/Indizes/Tabellen
Kaufkraft je Einwohner, verfügbares Einkommen der privaten Haushalte, Bevölkerungsveränderung
Wien weist die höchste Kaufkraft je Einwohner sowie das höchste verfügbare Einkommen der privaten Haushalte auf.
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
Handelsimmobilienmarkt Österreich
Fakten und Trends.
Geschäftsflächen: Stabilität trotz Wirtschaftskrise, Leerstandsraten in Top-Lagen kaum gestiegen, Mieten leicht gesunken.
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
 
Wertbestimmende Kriterien von Shoppingcentern – national und international
Der Verdrängungswettbewerb, welcher bei Shoppingcentern nicht nur im Inland sondern auch international vermehrt festzustellen ist, verlangt von ImmobilienbewerterInnen umfassende Analysen des Markts und des Objekts.
Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, CIS HypZert (F/R)
 
IFRS & Handelsimmobilien
Klassifizierung.
Handelsimmobilien eignen sich besonders für eine Grundlagendarstellung der Vorgehensweise bei Zuordnungen von Immobilien zu den relevanten Immobilien-Standards.
Mag. Karin Fuhrmann, Co-Autor: Mag. Manfred Kunisch, Steuerberater bei TPA Horwath
 
OGH.
Rsp zur Nutzwertermittlung sowie zur Bestandzinsminderung bei Aufkommen von Konkurrenzbetrieben.
FH-Doz. Mag. Christoph Kothbauer
Bewertung eines Geschäftsraums im Jahr 1997 mit dem 3,5-fachen der Regelwohnung: Kein Verstoß gegen zwingende Grundsätze der Nutzwertberechnung
(OGH 22. 1. 2008, 5 Ob 222/07v)
Keine Bestandzinsminderung bei durch allgemeine Konkurrenz bewirkten Umsatzrückgängen
(OGH 9. 6. 2004, 9 Ob 54/04p)
Sehr wohl aber Bestandzinsminderung bei Konkurrenzunternehmen im selben Haus und identem Bestandgeber
(OGH 1. 12. 2005, 2 Ob 275/05p)
 
Bestimmung der Finanzierungsparameter bei Handelsimmobilien
Handelsimmobilie – spannendes Immobiliensegment.
Finanzierungsparameter im spannenden Immobiliensegment der „Handelsimmobilie“: Erfolg und Misserfolg liegen gerade bei dieser speziellen Immobilienkategorie nahe beisammen – dementsprechend gilt es, die Finanzierungsparameter eng an die Bestimmungsfaktoren einer Handelsimmobilie zu strukturieren.
Mag. Patrick Walch
 
Heimo Kranewitter
Was wird als Handelsimmobilie bezeichnet?
Welche Lagekriterien sind bei Handelsimmobilien wichtig?
Wodurch wird die Höhe der Miete bei Handelsimmobilien bestimmt?
Worauf ist bei der Bewertung von Handelsimmobilien besonders zu achten?