JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

Österreichische Zeitschrift für
LIEGENSCHAFTSBEWERTUNG

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2072-2230
Reihe: Zeitschrift für Liegenschafts- bewertung (ZLB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2019 - mehr unter http://zlb.manz.at
Reizthema Hausverlosungen, Normalherstellungskosten für Österreich
Heimo Kranewitter
 
Hausverlosung – modischer Unfug?
Modeerscheinung.
Können Hausverlosungen den Liegenschaftsmarkt verändern? Werden Hausverlosungen wirklich Mode? Welche Rolle spielt der Liegenschaftsbewerter?
Ing. Dkfm. Peter Steppan
 
Herstellungskosten: Was ist schon „normal“?
Begriffswirrwarr.
Um Baukosten im Projektstadium abzuschätzen und Grundlagen für die Bewertung von Bauwerken zu haben, zählen heimische Sachverständige auf Datensammlungen aus Deutschland – und auf das eigene Berufs-Know-how.
Mag. Christian Lenoble
 
Herstellungswert – Basis des Sachwerts
Aber wie?
Von den Normalherstellungskosten zum Herstellungswert. Erfahrung des Sachverständigen ist zu wenig!
Prof. Dr. Jürgen Schiller
 
Statistiken/Indizes/Tabellen
Aktuelle mietrechtliche Richtwerte und VPI.
Die aktuellen mietrechtlichen Richtwerte gelten für die Neuvermietung der „mietrechtlichen Normwohnung“. Der VPI wird monatlich veröffentlicht und dient als Indikator für die Messung der Inflation.
Mag. Michael Ehlmaier, MRICS
Büromarkt Warschau
Fakten und Trends.
Niedrige Leerstände und gute Mietentwicklung als grundsolide Ausgangslage. Die polnische Hauptstadt wird auch 2009 der attraktivste Ostimmobilienmarkt bleiben.
Mag. Michael Ehlmaier, MRICS
 
Immobilienbewertung im Steuerrecht
Umfangreiche Konsequenzen.
Die Bewertung von Immobilien im Steuerrecht ist eine in der Literatur vieldiskutierte Thematik. Insbesondere deshalb, da das Steuerrecht eigenständige Wertmaßstäbe definiert und deren korrekte Ermittlung umfangreiche Konsequenzen auslöst.
Mag. Karin Fuhrmann, Co-Autor: Mag. Manfred Kunisch, Steuerberater bei TPA Horwath
 
OGH.
Rechtsprechung zur Mietzinsminderung in einem Einkaufszentrum und zu den Rechten des noch nicht einverleibten Erstehers einer Liegenschaft.
FH-Doz. Mag. Christoph Kothbauer
Mietzinsminderung aufgrund Leerstehung in einem Einkaufszentrum (§ 1096 Abs 1 Satz 2 ABGB)
(OGH 11. 6. 2008, 3 Ob 98/08w)
Zum Recht des noch nicht einverleibten Erstehers einer Liegenschaft zur Aufkündigung von Bestandverträgen (§ 1021 ABGB, §§ 158f EO)
(OGH 8. 5. 2008, 3 Ob 14/08t)
 
Bewertung von Immobilieninvestment- fondsobjekten
Anlegerschutz.
Der Wert der Immobilieninvestmentfondsanteile wird direkt durch den Marktwert der Immobilien des Fonds bestimmt und nicht durch Angebot und Nachfrage an der Börse, wie dies bei Immobilienaktiengesellschaften der Fall ist.
Dipl.-Ing. Martin M. Roth, MRICS, CIS HypZert (F/R)
 
Heimo Kranewitter
Was versteht man unter einer Zonenbewertung bei Grundstücken?
Was ist ein Ausgedinge?