JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

ecolex
Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 1022-9418
Reihe: ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2019 - mehr unter www.ecolex.at
Die AfA beim Vorbehalts-Fruchtgenuss in der Sonne des Zivilrechts
Georg Wilhelm
 
Anlageberatung – Annahme und Offenlegung von Provisionen
Der Beitrag untersucht die Zulässigkeit der Provisionsannahme sowie die Offenlegung von Provisionen vor dem Hintergrund des § 39 WAG.
§§ 38, 39 WAG; Art 26 MiFID-DRL
Anlageberatung; Bereichsausnahme; Inducement-Verbot; Interessenskonflikt; Provisionsannahme; Provisionsoffenlegung
Natascha Brandstätter
Die Prospekthaftung im Geiste der Gewährleistung
Prospekthaftung; Gewährleistung
Georg Wilhelm
Vermögensveranlagung als Glücksspiel in der Rechtsschutzversicherung – Zugleich Besprechung der E 7 Ob 210/14d
Art 7ff, 13, 23 Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (ARB 2000); § 1267ff, 1270 ABGB; § 23 Abs 1, §§ 33, 34, 158j ff VersVG
Rechtsschutzversicherung; Risikoausschluss aleatorischer Vertrag; Glücksvertrag; Spiel; Wette; Spekulationsgeschäft; Kommanditbeteiligung; Immobilienfonds; Vermögensveranlagung; Spekulationsgeschäft; Kommanditgesellschaft; Publikums-KG; Gefahrenerhöhung; Auskunftsobliegenheit; Belegobliegenheit
Gunter Ertl
 
Das Hypothekar- und Immobilienkredit-Gesetz (HIKrG) – Kurzüberblick
Zur Umsetzung der Wohnimmobilienkredit-RL 2014/17/EU hat der österr Gesetzgeber das HIKrG beschlossen (BGBl I 2015/135). Das VerbraucherkreditG bleibt parallel bestehen, weshalb die darin getroffenen Sonderregelungen für hypothekarisch gesicherte Kredite gestrichen wurden.
§§ 1–30 HIKrG
Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz; Fremdwährungskredit; effektiver Jahreszinssatz
Phillip Stempkowski / Karin Trzebin
Rechtsprechung
Räumungsklage und Leistungsverweigerungsrecht
OGH 15. 12. 2015, 4 Ob 180/15x
§§ 366, 1052 ABGB
Räumungsklage; Leistungsverweigerung; Mietvertrag
Zur Bindung der Gemeinde an vollmachtsloses Handeln ihrer Organe und Amtsträger
OGH 17. 6. 2015, 3 Ob 57/15a
§§ 863, 867, 1016 ABGB; § 35 Z 1, 22 NÖ GO 1973
Gemeinderatsbeschluss, fehlender; Vollmacht; falsus procurator; Genehmigung, nachträgliche; Vertrauensschutz; Erklärungsempfänger, objektiver
Mit einer Anmerkung von Marie Fritzer
Gewährleistung, Schadenersatz, Irrtum, List und die Rügeobliegenheit
OGH 21. 10. 2015, 2 Ob 78/15g
§§ 871, 922, 933, 933a ABGB; §§ 377, 378 UGB
Gewährleistung; Schadenersatz; Irrtum; List; Rügeobliegenheit
Honoraranspruch eines Rechtsanwalts gegen geschäftsunfähigen Mandanten?
OGH 21. 5. 2015, 1 Ob 91/15m
§§ 865, 877, 1424 ABGB; § 119 AußStrG
Sachwalter; Geschäftsunfähigkeit; Rechtsanwalt; Honoraranspruch; Rückabwicklung
Unberechtigte Fälligstellung eines Kredits
OGH 15. 12. 2015, 8 Ob 52/14a
§ 983 ABGB
Kredit; Fälligstellung; Auflösung, vorzeitige; Grund, wichtiger
ROM I(I)-VO: Ersatzanspruch eines Ehepartners?
OGH 27. 5. 2015, 6 Ob 29/15f
§§ 1037, 1042 ABGB; Art 1 Abs 2 lit c ROM I-VO; Art 1 Abs 2 lit b ROM II-VO
Privatrecht, Internationales; ROM I-VO; ROM II-VO; Schuldverhältnis aus ehelichen Güterständen; Geschäftsführung ohne Auftrag; Ehewohnung
Verwendungsansprüche (§ 1042 ABGB) trotz eigener Haftung?
OGH 15. 12. 2015, 10 Ob 8/15x
§§ 1042, 1295ff ABGB
Verwendungsanspruch; Schadenersatz; SV-Haftung
Tierschützerprozess: Verdeckte Ermittlung und Amtshaftung
OGH 27. 8. 2015, 1 Ob 123/15t
§§ 1295ff ABGB; § 2 Abs 2, § 6 Abs 1, 8 AHG
Amtshaftung; Rettungspflicht; Verjährung; Tierschützerprozess; Strafverfahren
Sorgfalts- und Aufklärungspflicht; Haftung des Betreibers eines Schi-Funparks auch für risikobereiten Benutzer; Handeln auf eigene Gefahr
OGH 14. 1. 2016, 6 Ob 183/15b
§ 1295 ABGB
Haftung; Betreiber; Sorgfaltspflicht; Aufklärungspflicht; Verkehrssicherungspflicht
WEG: Zur Schutzpflicht des Verwalters
OGH 29. 6. 2015, 6 Ob 3/14f
§ 1299 ABGB; §§ 20, 28, 30 WEG 2002
Schutzpflicht; Wohnungseigentum; Eigentümergemeinschaft; Verwaltung, ordentliche; Verwalter
Rückabwicklung bei Beteiligung mehrerer Versicherungen an einem Schaden
OGH 2. 7. 2015, 7 Ob 32/15d
§ 1431 ABGB; § 67 VersVG
Bereicherung; Rückabwicklung, Versicherungsvertrag; Rückabwicklung, Haftpflichtversicherung; Rückabwicklung, Hakenlastenversicherung
Marktmanipulation durch irreführende Ad-hoc-Information über Aktienrückkäufe
OGH 12. 11. 2015, 9 Ob 27/15h
§ 48d Abs 1 BörseG
Marktmanipulation; Ad hoc-Information; Aktienrückkauf
Bereichsausnahme für Anlageberater bei der Annahme von Vorteilen?
BVwG 13. 2. 2015, W107 2000408–1/7E, W107 2000566–1, W107 2000570–1, W107 2000571, W107 2000574–1/6E
§§ 38, 39 WAG 2007; § 13 WAG 1996; Art 26 ErwGr 39 RL 2006/73/EG (MiFID-DRL)
Anlageberatung; Bereichsausnahme; Inducement-Verbot; Provision(en); Vorteilsannahme
Mit einer Anmerkung von Natascha Brandstätter
Erste Rsp: zur Rücktrittsfrist bei Veröffentlichung eines „Nachtragsprospekts“
OGH 20. 5. 2015, 3 Ob 144/14v
§§ 5, 6, 17b KMG
Nachtragsprospekt; Prospektveröffentlichung; Rücktritt; Verbraucher-Anleger; Frist
Bundesheer: Besetzung einer Planstelle
OGH 27. 8. 2015, 1 Ob 73/15i
§ 4 BDG 1979; § 1 AHG
Rennstreckenklausel bei (bloßem) Fahren auf Rennstrecken
OGH 2. 9. 2015, 7 Ob 132/15k
Art 22 ***** Allgemeine Bedingungen für die Unfallversicherung (AUVB); §§ 159ff VersVG; §§ 864a, 914f, § 879 Abs 3 ABGB
Rennstreckenklausel; Unfallversicherung; Sittenwidrigkeit; Unklarheitenklausel; Ungewöhnlichkeitsklausel
Rechtsschutzversicherung: Vermögensveranlagung als Glücksspiel
OGH 12. 3. 2015, 7 Ob 210/14d
Art 7ff, 13, 23 Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (ARB 2000); §§ 1267ff, 1270 ABGB; § 23 Abs 1, §§ 33, 34, 158j ff VersVG
Rechtsschutzversicherung; Risikoausschluss aleatorischer Vertrag; Glücksvertrag; Spiel; Wette; Spekulationsgeschäft; Kommanditbeteiligung; Immobilienfonds; Vermögensveranlagung; Spekulationsgeschäft; Kommanditgesellschaft; Publikums-KG; Gefahrenerhöhung; Auskunftsobliegenheit; Belegobliegenheit
Rechtsschutzversicherung: Auskunftsobliegenheiten bei Spekulationsgeschäft (Pyramidenspiel)
OGH 10. 6. 2015, 7 Ob 70/15t
Art 7, 8 und 11 ARB 2003; §§ 1270ff ABGB; § 6 Abs 3, § 34 VersVG
Rechtsschutzversicherung; Termin- und Spekulationsgeschäfte; Pyramidenspiel; Kausalitätsgegenbeweis; Auskunftsobliegenheit
Mehrfachagent oder Versicherungsmakler?
OGH 2. 7. 2015, 7 Ob 92/15b
§§ 43, 43a VersVG; § 94 Z 6, §§ 137, 137c, 137f GewO
Versicherungsvermittler; Versicherungsagent; Mehrfachagent; Einzelagent; Versicherungsmakler
Kfz-Haftpflichtversicherung: Verwendung von Probefahrtkennzeichen
OGH 2. 7. 2015, 7 Ob 81/15k
§ 6 VersVG; § 45 KFG; Art 9.1.1. und 9.3.4. AKHB; § 24 Abs 4 KHVG; § 1037 ABGB
Probefahrtkennzeichen; Obliegenheit, äquivalenzwahrende; Obliegenheit, schlichte; Aufklärungsobliegenheit; AVB; Ausfolgung
Betriebshaftpflichtversicherung: Errichtung eines nicht kindersicheren Stiegengeländers in einem Wohnhaus
OGH 16. 10. 2015, 7 Ob 126/15b
Art 8.2.2. und Art 8.2.3. AHVB 2004; § 27 Abs 1 Oö BauTG 2013; § 17 Abs 1 Oö BauTG 1994
Betriebshaftpflichtversicherung; Stiegengeländer; Absturzgefahr; Kindersicherheit
 
Schiedsgerichtliches Verfahren: Instanzen und Rechtssystem im Europäischen Handball
Die EHF hat in den letzten 23 Jahren das vereinsinterne „Rechtssystem“ wiederholt aktualisiert und an die Bedürfnisse der Praxis sowie der verschiedenen Beteiligten im Handball angepasst, um eine optimale Streitschlichtung und effiziente Disziplinarverfahren sicherzustellen.
Sportschiedsgericht; Europäische Handball Föderation; EHF
Monika Flixeder
Rechtsprechung
Impugnationsklage gegenüber der Oppositionsklage ein aliud
OGH 17. 2. 2016, 3 Ob 12/16k
§§ 35, 36 EO
Exekutionsrecht; Impugnationsklage; Oppositionsklage
Erbschaftsklage bildet keinen Aufschiebungsgrund
OGH 16. 12. 2015, 3 Ob 205/15s
§ 42 EO
Exekutionsrecht; Aufschiebung; Aufschiebungsantrag; Erbschaftsklage
Einstweilige Verfügung bei nicht mehr aufrechter Kaufoption
OGH 25. 8. 2015, 5 Ob 130/15a
§§ 381, 382 Abs 1 Z 7 EO
Exekutionsrecht; Verfügung, einstweilige; Drittverbot; Kaufoption; Annahmeerklärung
verst Senat: Nach Bestätigung des Sanierungsplans nur mehr Aufrechnung mit der Sanierungsplanquote
OGH 1. 12. 2015, 6 Ob 179/14p
§§ 19f, 149, 156 IO
Aufrechnung; Sanierungsplan; Quote
Zur Anfechtung von „Irrläufern“ an kontoführende Bank
OGH 20. 1. 2016, 3 Ob 150/15b
§ 30 Abs 1 IO
Anfechtung; Kontokorrentvertrag; (In-)Kongruenz; Befriedigungstauglichkeit
Zwingende Angabe einzelner Positionen von Honorarnoten überspannt Bestimmtheitsgebot
OGH 28. 1. 2016, 1 Ob 253/15k
§ 226 ZPO
Schlüssigkeit; Anspruchsgrundlagen; Bestimmtheitsgebot
Regelmäßiger Aufenthalt an der Abgabestelle auch bei Nachsendung Voraussetzung
OGH 15. 12. 2015, 10 Ob 69/15t
§ 2 Z 4, §§ 7, 13, 16, 18 ZustG
Zustellrecht; Zustellung; Nachsendeauftrag; Abgabestelle
LGVÜ: Bei bloßer Aufforderung zur Zahlung droht kein Schaden
OGH 28. 1. 2016, 1 Ob 237/15g
Art 5 Z 3 LGVÜ II
Zivilverfahrensrecht, Internationales; LGVÜ; Deliktsgerichtsstand; Schadensbegriff
 
Die Ausschüttungssperre des § 235 Abs 1 UGB nach dem AbgÄG 2015
Im Zuge des AbgÄG 2015 wurde § 235 Abs 1 UGB neugefasst und der Anwendungsbereich der darin enthaltenen Ausschüttungssperre deutlich erweitert. Hinkünftig sind Gewinne insoweit ausschüttungsgesperrt, als diese durch Umgründungen unter Ansatz des beizulegenden Wertes entstanden sind und aus der Auflösung von Kapitalrücklagen stammen, nicht als Kapitalrücklage ausgewiesen werden können oder der beizulegende Wert für eine Gegenleistung angesetzt wurde. Für Anwachsungen gem § 142 UGB gilt dies sinngemäß.
§§ 235, 229, 142 UGB
Ausschüttungssperre; Umgründung; Anwachsung; Wert, beizulegender; Gläubigerschutz
Sebastian Bergmann
Rechtsprechung
Schadenersatzanspruch der Gläubiger gegen einen GmbH-Geschäftsführer bei betrügerischer Krida
OGH 21. 4. 2015, 3 Ob 29/15h
§ 156 StGB; § 25 GmbHG; §§ 1293ff, 1311 ABGB
Krida; Schutzgesetz; Neugläubiger; Altgläubiger; Schadenersatz; Geschäftsführer
Zwangsstrafe wegen bereits ursprünglich unzulässiger Firma
OGH 31. 7. 2015, 6 Ob 151/15x
§ 24 FBG; § 19 UGB; § 25 GmbHG
Rechtsformzusatz; Zwangsstrafe; Firmenbuch
Stimmrechtsausschluss der Privatstiftung als Aktionärin, wenn es um die Entlastung ihres beherrschenden Stifters in ihrer Beteiligungs-AG geht
OGH 31. 7. 2015, 6 Ob 196/14p
§§ 125, 195 AktG; § 39 GmbHG; § 27 PSG
Stimmrechtsausschluss; Interessenkollision; Privatstiftung; Einfluss, beherrschender; Wesensgleichheit
Kein Anspruch auf Insolvenz-Entgelt wegen „dissolution“ einer britischen Limited
OGH 24. 3. 2015, 8 ObS 8/14f
§ 1 IESG; §§ 66, 67 IO
Insolvenz-Entgelt; Entgeltsicherungsanspruch; Arbeitgeber; Dissolution; Limited; Vermögenslosigkeit
 
Der Fall Zielpunkt – (k)ein anmeldepflichtiger Zusammenschluss?
Die Übernahme von Vermögenswerten der insolventen Zielpunkt GmbH durch andere Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels stellt keinen horizontalen Unternehmenszusammenschluss klassischen Zuschnitts dar. Gegenstand der Übernahme war nicht das insolvente Unternehmen (oder Teile am Ganzen), sondern bloß die Möglichkeit, einzelne Standorte unter neuer Marke weiterbetreiben zu können. Aufgrund der speziellen Konstellation dieses Falles stellt sich die Frage, ob überhaupt ein Zusammenschluss nach § 7 KartG vorlag und wenn ja, ob dieser gem § 9 KartG anmeldepflichtig war.
§ 7 Abs 1 Z 1, § 9 Abs 1 Z 3, § 20 KartG; Art 5 Abs 2 FKVO
Unternehmenszusammenschluss; Anmeldepflicht; wirtschaftliche Betrachtungsweise
Michael Böheim
Rechtsprechung
Unzulässiger Systemvergleich
OGH 17. 11. 2015, 4 Ob 129/15x
§§ 1, 2, 2a, 14 UWG
Feinstaub/Kleinstaub
Mit einer Anmerkung von Michael Horak
Zum Auskunftsanspruch beim Parallelimport
OGH 17. 11. 2015, 4 Ob 170/15a
§ 55a MSchG
Markenparfums
Mit einer Anmerkung von Dominik Hofmarcher
DUFF-Bier
OGH 27. 1. 2016, 4 Ob 183/15p
Art 99, 112 GMV
DUFF-Bier
Mit einer Anmerkung von Markus Grötschl (Vertreter der bekl Partei)
 
Höchstarbeitszeit bei Dienstreisen
Im Regierungsprogramm 2013 findet man die Absichtserklärung, die Höchstarbeitszeitgrenzen mit einem Anteil an aktiver Reisezeit auf bis zu 12 Stunden anzuheben. Der dem § 20b angefügte Abs 6 setzt diese Absicht nur sehr eingeschränkt um, da er nur für einen Teil der Arbeitnehmer die Rückkehr an den Arbeits- bzw Wohnort noch am Tag der auswärtigen Arbeitsleitung ermöglicht.
§ 20b AZG
Reisezeit, aktive; Reisezeit, passive; Höchstarbeitszeit, tägliche; Arbeitsrechts-Änderungsgesetz 2015
Christoph Wolf
Neue Rsp: Sozialversicherungsbeiträge für Schwarzarbeiter verjähren nicht
Aus Anlass seiner bevorstehenden Pensionierung stellte ein Dienstnehmer den Antrag auf Feststellung von Beitragszeiten für Zeiträume, in denen er nicht zur Sozialversicherung gemeldet war. Das BVwG urteilte in Abweichung zur Rsp des VwGH, dass die Verjährungsfrist für die Bezahlung nicht mit der Fälligkeit der Beiträge, sondern erst mit der Kenntnis des Sozialversicherungsträgers von der Beschäftigung zu laufen beginnt.
§§ 68, 68a, 225 ASVG
Sozialversicherungsbeiträge; Schwarzarbeit; Verjährung
Johannes Derntl
Rechtsprechung
Entlassung als Disziplinarmaßnahme
OGH 26. 11. 2015, 9 ObA 133/15x
§ 27 AngG; § 102 ArbVG
Entlassung; Disziplinarmaßnahme
Diskriminierende Kündigung wegen Behinderung
OGH 26. 11. 2015, 9 ObA 107/15y
§ 7b Abs 1 Z 7 BehEinstG
Kündigung; Behinderung
Gesicherte Entgeltansprüche erst ab Fälligkeit
OGH 25. 11. 2015, 8 ObS 3/15x
§ 3a Abs 1 IESG
Entgeltansprüche; Fälligkeit
 
Checkliste: Rechtsformwahl und Steueroptimierung bei Gründung, Erwerb und Verkauf von Familienunternehmen
Diese Checkliste gibt dem Praktiker unter Berücksichtigung der steuerlichen Änderungen ab 1. 1. 2016 einen Überblick über die wesentlichen ertrag- und verkehrsteuerlichen Eckpunkte und Optimierungsansätze für die in der Praxis beliebtesten Rechtsformen (GmbH, KG, Privatstiftung) und spannt den Bogen von der Gründung bzw dem Unternehmenserwerb bis hin zum „Exit“, dh zur Veräußerung von Familienunternehmen.
Klaus Wiedermann / Christian Wilplinger
Rechtsprechung
Begründet ein Auftritt bei einer Werbeveranstaltung eine künstlerische Tätigkeit iSd Art 17 DBA Österreich-USA?
VwGH 30. 6. 2015, 2013/15/0266
§ 99 Abs 1 Z 1 EStG; Art 17 DBA Österreich-USA
Mit einer Anmerkung von Selina Siller / Stephanie Zolles
Werbungskosten eines Revierförsters eines hochalpinen Forstreviers
BFG 11. 1. 2016, RV/2100401/2013
§ 16 Abs 1 Abs 3, § 26 EStG 1988; § 17 Abs 6, § 20 Abs 1 Z 2 lit a EStG
Mit einer Anmerkung von Max Sedlacek
Stellt die Zwangsversteigerung eines Grundstücks ein Veräußerungsgeschäft iSd § 30 Abs 1 EStG dar?
BFG 18. 8. 2015, RV/2101160/2015
§ 30 Abs 1 und 2 Z 3 EStG
Mit einer Anmerkung von Jürgen Reinold
Innerbetrieblicher Verlustausgleich auch für § 7 Abs 3-Körperschaften
BFG 27. 1. 2016, RV/5101064/2013
§§ 1, 2 Abs 1 Z 7 SpaltG; § 35 UmgrStG; § 7 Abs 3, § 8 Abs 4 Z 2 KStG
Mit einer Anmerkung von Marco Laudacher
 
Verwertung von Videoaufzeichnungen
Obwohl die §§ 50a ff DSG die Videoüberwachung explizit regeln, enthalten sie nur rudimentäre Bestimmungen über die Berechtigung zur Verwertung der durch die Videoüberwachung gewonnenen Daten. Dieser Frage wird daher im Folgenden anhand einer – idR auf § 50a Abs 4 Z 2 DSG gestützten – Videoüberwachung in einem Betrieb als „idealtypisches“ Bsp nachgegangen.
§§ 50a ff DSG
Datenübermittlung; Einsichtnahme; Sorgfaltspflichten
Andreas Gerhartl
Rechtsprechung
Zum Begriff „Wasserversorgungsanlage“ iSd WRG 1959
VwGH 24. 9. 2015, Ro 2014/07/0099
§§ 34, 103 Abs 1 lit i WRG 1959
Mit einer Anmerkung von Edmund Primosch
Gastronomischer Ausschank von Alkohol an Jugendliche über Dritte
VwGH 9. 9. 2015, Ro 2015/04/0017
§ 111 Abs 3, §§ 114, 367a GewO 1994
Mit einer Anmerkung von Edmund Primosch
Parteistellung des Mieters eines Glücksspielgeräts im Einziehungsverfahren
VwGH 11. 9. 2015, Ro 2015/17/0001
§ 54 Abs 2 GSpG
Mit einer Anmerkung von Edmund Primosch
 
Neues aus Europa – Aktuelle Rechtsetzung und Entscheidungen der EU
Ulrike Giera / Maximilian Hautzenberg / Markus-Florian Rummel
Versicherungsrecht
RL (EU) 2016/97 des EP und des Rates v 20. 1. 2016 über Versicherungsvertrieb, ABl L 2016/26, 19
Energierecht
Vorschlag für eine VO des EP und des Rates über Maßnahmen zur Gewährleistung der sicheren Gasversorgung und zur Aufhebung der VO (EU) 994/2010
Vorschlag für einen B des EP und des Rates zur Errichtung eines Mechanismus für den Informationsaustausch über zwischenstaatliche Energieabkommen und unverbindlicher Instrumente zwischen MS und Drittländern und zur Aufhebung des B (EU) 994/2012
Rechtsprechungsübersicht Europäische Gerichte
Unionsbürgerschaft – Freizügigkeit – Sozialhilfe
Personen mit subsidiärem Schutzstatus – Freizügigkeit
Asylbewerber – Inhaftierung – Gründe
Restriktive Maßnahmen – Begründungspflicht
Agnes Balthasar-Wach