JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

FAQ - CD-ROM

MANZ CD-ROMs werden geschützt!

seit August 2006

Seit August 2006 werden alle MANZ CD-ROMs mit einem Kopierschutz ausgestattet. Dies hat zwei Änderungen in der Funktionsweise der CD-ROM zur Folge:

  • Die Installation startet nicht mehr von selbst, gehen Sie daher wie beschrieben vor: Schließen Sie alle offenen Windows-Anwendungen. Legen Sie die CD-ROM ins Laufwerk. Klicken Sie auf Start – Ausführen – Durchsuchen, wählen Sie Ihren CD-Laufwerksbuchstaben, klicken Sie auf Setup.exe und anschließend auf OK. Folgen Sie dann bitte der Anleitung des Installationsprogramms.
  • Die originale CD-ROM muss sich bei jedem Programmstart im Laufwerk befinden.

 

CD-ROMs von MANZ sind netzwerkfähig!

Was bedeutet "Netzwerkfähigkeit"?

Netzwerkfähig bedeutet, dass eine Anwendung nur einmal auf einem zentralen Server installiert werden muss und dann von einer bestimmten Anzahl von Benutzern in einem Netzwerk gleichzeitig verwendet werden kann.
Die CD-ROM wird bei der Installation auf Ihrem Server mit einem Passwort zur Verwendung im Netzwerk freigeschaltet. Wird das Programm vom lokalen PC aus aufgerufen, wird lediglich eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der gleichzeitig möglichen Zugriffe - für jeden weiteren Arbeitsplatz sind nur noch 50% (anstatt 100%) des Ladenpreises einer zusätzlichen CD-ROM zu bezahlen.
Sinnvoll ist eine Netzwerklizenz auch bei häufigen Updates - die Anwendung muss nur einmal am Server aktualisiert werden, alle Benutzer haben stets die neueste Version zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an einer Netzwerklizenz haben oder ein Passwort für ein bereits gekauftes Produkt anfordern möchten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenbetreuer Herrn Flicker, Tel. +43 1 531 61-671 oder senden Sie eine E-Mail an bestellen@manz.at.


Hier einige nützliche Tipps, wie Sie eine netzwerkfähige CD-ROM von MANZ einfach und rasch auf Ihrem PC einrichten können:

  • Installieren Sie bitte die von uns gekaufte CD-ROM auf Ihrem Fileserver. Beim Installationsmenü klicken Sie bitte "Netzwerkinstallation" an und geben das Passwort ein, das Sie von uns erhalten haben.
  • Sind die Daten bereits auf dem Server installiert, so teilen Sie bitte den Mitarbeitern, die über einen Arbeitsplatz im Netzwerk verfügen, den Pfad mit, unter dem die CD-ROM installiert wurde.
  • Jeder einzelne Benutzer kann nun unter dieser Adresse die Datei setup.exe (diese befindet sich im Ordner setup) öffnen, die eine Verknüpfung des lokalen Rechners mit der Anwendung am Server herstellt. Am Einzelarbeitsplatz erscheint ein Symbol auf dem Desktop, durch einen Doppelklick können Sie das Programm aufrufen.

Bitte beachten: Wird die Verbindung zum Ihrem Firmennetzwerk unterbrochen oder bestehen interne Übertragungsprobleme, so betrifft das auch die CD-ROM und Sie können für den Zeitraum dieser Unterbrechung auch nicht mit der CD-ROM arbeiten.

 

CD-ROMs sind nicht Mac kompatibel

Unsere CD-ROMs sind ausschließlich für Windows Rechner programmiert. Auch mit emuliertem Windows auf Mac Rechnern kann es zu Problemen kommen. Die Fehlermeldung "Cannot load ressources" ist bereits häufig aufgetreten. Einzig eine Netzwerkinstallation könnte abhelfen.


Fehlermeldung "Falsche Disc eingelegt. Bitte legen Sie die originale "..." CD/DVD in ein Laufwerk."

Erscheint diese SecuROM Fehlermeldung nach der Installation und dem anschließenden Startversuch der CD, kann es sein, dass in der Windows Registry auf gleichnamige kopiergeschützte Komponenten der letzten CD Installation zurück gegriffen und diese ins Installationsverzeichnis kopiert werden.
Gehen Sie daher folgendermaßen vor um das Problem zu lösen (Administratorenrechte sind notwendig):

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die CD und Öffnen > WebOnDisc > SHIWebOnDisc und kopieren Sie nun die Datei "SHIWebOnDisc.exe".
  2. Öffnen Sie nun den Programmordner (Programme (x86)) > Manz > Titel der CD > tauschen Sie die darin enthaltene "SHIWebOnDisc.exe" gegen die von der CD-ROM kopierten aus.
    Starten Sie die Anwendung erneut.


Fehlermeldung "Keine Disk eingelegt. Bitte legen Sie die originale "..." CD/DVD in ein Laufwerk."

Meist sind die fehlenden Zugriffsrechte das Problem. Dies lässt sich lösen wenn Sie auf die start.exe Datei mit der rechten Maustaste klicken und das Programm als Administrator starten.

Auch kann Ihr Virenschutz das Programm verhindern (kann neu auftreten bei Wechsel des Anbieters o. Ä.).  In diesem Fall könnte man die CD-ROM als vertrauenswürdiges Programm hinzufügen.

Sonderfall: Rainer, Mietverträge, Wohnungseigentum, Liegenschaftserwerb 6., aktualis. Aufl., 2011

Aufgrund eines technischen Fehlers bei dieser CD-ROM Ausgabe wird der Kopierschutz bei jedem Neustart des Rechners aktiv. Grund ist ein Eintrag im Autostartverzeichnis, welcher die Fehlermeldung durch automatisches Starten auslöst. Das Problem lässt sich durch das Deaktivieren des Eintrages beheben. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

Windows XP:
Start > Ausführen > msconfig eingeben > OK > Es öffnet sich das Systemkonfigurationsfenster.
Unter 'Systemstart', in der linken Spalte, befindet sich der Eintrag 'SHIWeBOnDiskManager'.  Entfernen Sie hier das Häkchen durch Klicken. Wählen Sie 'Übernehmen' und 'OK'. 

Windows 7:
Sollten Sie Ausführen nicht im Startverzeichnis finden, können Sie das folgendermaßen einstellen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start > Eigenschaften >  Startmenü > Anpassen -> Befehl Ausführen aktivieren > OK.

Gehen Sie nun wie folgt vor:
Start > Ausführen > msconfig eingeben > OK > Es öffnet sich das Systemkonfigurationsfenster.
Unter 'Systemstart', in der Spalte Hersteller, befindet sich der Eintrag 'SHI Elektronische Medien GmbH'.  Entfernen Sie hier das Häkchen durch Klicken. Wählen Sie 'Übernehmen' und 'OK'. (Tipp: Sie finden den Eintrag rascher, wenn Sie die Windows-Einträge ausblenden)

 

Fehlermeldung "Bitte legen Sie anstatt einer Sicherungskopie die Originaldisk in das Laufwerk"

Bei dieser Fehlermeldung ist ein fehlerhafter Kopierschutz das Problem. Bei neueren CDs muss die SHIWebOnDisk.exe Datei ausgetauscht werden. Hierzu wenden Sie sich bitte an ah@manz.at für die Zusendung einer neuen Datei.

Bei älteren CDs wie Danzl, Schmerzengeld 2/2011 kann das Problem mit einem Austausch der browser.exe behoben werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Verzeichnis, in welchem die CD installiert wurde. (ZB 'C:/manz/schmerzengeld/')
  2. Benennen Sie die Datei 'browser.exe' auf 'browser.exe.OLD' um (Rechtsklick auf die Datei und 'Umbenennen' wählen)
  3. Laden Sie dieses zip-Archiv herunter: http://download.securom.com/support/005420/browser.zip 
  4. Entpacken Sie die neue 'browser.exe' von dem heruntergeladenen zip-Archiv in den Ordner (zB. 'C:/manz/schmerzengeld/')
  5. Starten Sie die neue 'browser.exe'

 

Fehlermeldung "SHI Web OnDisk Server funktioniert nicht mehr"

Wenn nach dem Start der Anwendung folgende Fehlermehldung erscheint, ist der Kopierschutz auf der SHIWebOnDisk.exe Datei fehlerhaft. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an ah@manz.at und wir senden Ihnen eine neue Datei zu.


Fehlermeldung "Info Pilot Viewer funktioniert nicht mehr"

Solange die Installation durchläuft, wird diese davon nicht negativ beeinflusst, d.h. das Problem kann im Zweifel ignoriert werden.
Der Fehler betrifft laut Fehlermeldung nur den Starter, also den Auswahldialog zu Beginn, wo zwischen Einzeplatz- und Netzwerk-Installation gewählt werden kann.

Alternativ kann man versuchen, direkt die Einzelplatz-Anwendung zu installieren.

  • Klicken Sie im Arbeitsplatz mit der rechten Maustaste auf die CD und auf Öffnen.
  • Gehen Sie in den Ordner WEBONDISK und versuchen Sie von dort aus die setup.exe auszuführen.


Fehlermeldung "Setup-Fehler -6001"

Das Setup muss mit Administrationsrechten ausgeführt werden. 

  • Bitte legen Sie die CD ein und gehen auf den CD Ordner und haben dann die Ordner und Daten, die auf der CD liegen, vor sich.
  • Rechter Mausklick auf die Datei start.exe
  • Als Administrator ausführen klicken und dann müsste die  CD automatisch starten


Als Administrator läuft das Programm, als 'normaler Benutzer' nicht!?

Betrifft: Danzl/ Schmerzengeld

Wenn Sie die CD-ROM als Administrator eingeloggt installieren und dann auch wie vorgesehen das Programm starten und verwenden können, als 'normaler Benutzer' eingeloggt aber nicht, liegt dies an den Zugriffsrechten.
Die Entscheidungen sind in einer Access-Datenbank gespeichert. Damit jeder das Programm verwenden kann, muss auch jeder über Zugriffsrechte auf diese Datenbank verfügen.

 

Netzwerkinstallation blockiert andere Bände

Betrifft: Wiener Vertragshandbuch Band 3, 2. Aufl. 2012

Seit der Netzwerkinstallation der CD-ROM lässt sich eine bereits installierte Version eines anderen Wiener Vertragshandbuches nicht mehr öffnen, es wird immer der zuletzt installierte Band 3 angezeigt - was kann ich tun?

Es handelt sich hier um einen Konfigurationsfehler der CD-ROMs. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an ah@manz.at. Der Austausch der SHIWebOnDisc.exe Datei kann helfen oder unsere CD-ROM Dienstleister werden den Fehler beheben.


Fehlendes Muster Kap II, 7 - Einberufung der Hauptversammlung

Betrifft: Wiener Vertragshandbuch Band 3, 2. Auflage 2012

Das Muster "Einberufung der Hauptversammlung" in Kap. II, Punkt 7 (Seit 223 im Buch) wurde irrtümlich vergessen. Wir schicken es Ihnen gerne auf Anfrage per Mail zu. Bitte wenden Sie sich dazu an ah@manz.at.


Fehlermeldung "Laufzeitfehler 5" oder "Visual Basic Error 24".

  • Öffnen Sie den Windows Explorer.
  • Windows 95/98: Wählen Sie aus dem Menü Ansicht den Punkt Optionen oder Ordneroptionen. Ab Windows 2000: Wählen Sie aus dem Menü Extras den Punkt Ordneroptionen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Ansicht.
  • Entfernen Sie das Häkchen vor "Keine MS-DOS-Erweiterungen für registrierte Dateien" (in Windows 95) bzw "Dateinamen-Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" (ab Windows 98).
  • Wählen Sie Übernehmen und OK
  • Falls Word offen ist, schließen Sie es.
  • Starten Sie das Programm neu, indem Sie Start - Programme - MANZ MEDIA - GmbH wählen oder bei neuen Produkten Programme(x86) - Manz

 

MANZ Browser funktioniert nicht mehr

Probleme mit Windows Vista

Wenn Sie das Betriebssystem Windows Vista installiert haben, kann es vorkommen, dass sich bei manchen Programmen von CD-ROMs der MANZ Browser nicht mehr öffnen lässt und folgende Fehlermeldung erscheint: "MANZ Browser funktioniert nicht mehr ...". Dieses Problem lässt sich wie folgt lösen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon der MANZ CD-ROM am Desktop und wählen Sie Eigenschaften.
  • Wählen Sie im nun aufscheinenden Fenster die Registerkarte "Kompatibilität" und unter Kompatiblitätsmodus "Windows XP".
  • Aktivieren Sie die Checkbox "Dieses Programm im folgenden Kompatibilitätsmodus ausführen" und klicken Sie auf OK.

Jetzt können Sie mit dem Programm wieder problemlos arbeiten.

 

Wenn ich die CD-ROM auf dem Netzwerk installiere und dann vom Einzelplatz die Volltextsuche starten möchte, funktioniert diese nicht. Was soll ich tun?

Bei der Installation des Programms von einem Nicht-Microsoft-Netzlaufwerk auf einen Benutzer-PC (Windows 2000 oder NT4-Client) können Fehler auftreten.

So können Sie den Fehler korrigieren:

  • Deinstallieren Sie die Anwendung von den Client-Rechnern über das Menü Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Software.
  • Bevor Sie nun die Installation an den Einzelarbeitsplätzen vornehmen, passen Sie bitte die Namen der Verzeichnisse der 8.3 - Namenskonvention an (d.h. Name der Datei hat eine maximale Zeichenanzahl von 8) an. Der Pfad lautet zum Beispiel (S steht für Serverlaufwerk) statt S:/MANZ/manztexte/arbeitsrecht nun S:/MANZ/manztxt/arbeit/.
  • Nun können Sie die Installation des Programms an den Einzelarbeitsplätzen wiederholen.

 

Lässt sich das Programm auch unter Word 2000 installieren und verwenden?

Betrifft: CDs, die vor Word 2000 erschienen sind

Ja. Auch wenn das Programm für Word 6.0, 7.0 und Word 97 geschrieben wurde, können Sie es problemlos unter Word 2000 installieren und uneingeschränkt verwenden.

Wenn das Installationsprogramm nach Ihrer Word-Version fragt, wählen Sie Word 97. Dann erscheint zwar eine Fehlermeldung; Sie können diese aber ignorieren, indem Sie auf Weiter klicken.

Starten Sie nach Abschluss der Installation Word und wählen Sie im Menü Extras den Punkt Makros. Wählen Sie unter Sicherheit die Einstellung mittel. Dann werden Sie nach dem Programmstart gefragt, ob Sie die Makros aktivieren oder deaktivieren wollen. Wählen Sie Aktivieren.
Sie sollten jetzt eine weitere Symbolleiste mit Schaltflächen wie 'Muster', 'Anmerkungen',... sehen, ist das nicht der Fall, so wählen Sie bitte im Menü Ansicht unter Symbolleisten den Punkt MANZ-Arbeitshilfen aus.

 

Muster-Dokumente (Word oder PDF) werden nicht geöffnet

Probleme mit Internet Explorer 7

Nach Installation des Internet Explorers Version 7.0 kann es vorkommen, dass sich manche Mustertexte (Word- oder PDF-Dokumente) nicht mehr öffnen lassen und stattdessen eine Fehlermeldung erscheint.

Gehen Sie zur Behebung des Problems wie folgt vor:

  • Doppelklicken Sie auf Ihrem Desktop das Icon Arbeitsplatz
  • Wählen Sie den Lokalen Datenträger (C:) und anschließend den Ordner manz
  • Wählen Sie hier den Ordner mit dem Namen der CD-ROM aus, zB neuhauser.
  • Ziehen Sie jetzt den Ordner word mit der Maus in den Ordner html hinein, der Ordner word wird dadurch verschoben.

Jetzt können Sie die Mustertexte wieder öffnen.

 

Die Word-Makros laufen bei mir nicht. Was kann ich tun?

Betrifft: Alle Musterverträge für Word für Windows

Wenn Sie Word 2000 haben, liegt das vermutlich an den Sicherheitseinstellungen in Ihrem Word. Wenn die Sicherheitsstufe "hoch" eingestellt ist, unterdrückt Word 2000 automatisch den Start der Makros, ohne Sie vorher zu fragen.

Wählen Sie daher unter Word 2000 zuerst Extras - Makros - Sicherheit und wählen Sie dort die Sicherheitsstufe mittel. Dann werden Sie nach dem Programmstart gefragt, wie Sie mit den Makros verfahren wollen. Wählen Sie bitte Makros aktivieren.

Wenn Sie Word 97 haben und Sie gefragt werden, wie Sie mit den Makros verfahren wollen, wählen Sie bitte ebenfalls Makros aktivieren.

 

Wenn ich auf "Muster" oder "Vorbemerkungen" klicke, erscheint eine Fehlermeldung.

Betrifft: Schimkowsky, Vertragsmuster und Beispiele für Eingaben

Der Fehler kann auftreten, wenn Sie nur den ersten, nicht aber den zweiten Band des "Schimkowsky" installiert haben. Bitte installieren Sie auch den 2. Band; der Fehler wird dadurch behoben.

 

Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage, keine Lösung für Ihr Problem finden,
so senden Sie uns bitte eine
E-Mail!