JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Anmeldung

Intensivtagung Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle am 21. März 2019

Anrede*: Frau    Herr    Firma
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
E-Mail*:
Branche*:
Firma:
Funktion:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon:
Kdn-Nr. (falls vorhanden):
Anmerkung:
 
Sicherheitsüberprüfung*:
Abweichende Rechnungsadresse (optional):
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
 
Ja, ich melde mich zur oben genannten Veranstaltung an, ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.*
Werbezustimmung*

Möchten Sie zusätzlich zu den von Ihnen abonnierten Newslettern auch weitere Informationen zu Literatur, elektronischen Diensten (z.B. Firmenbuch), Softwarelösungen und Updates in der RDB sowie Tagungseinladungen zur Rechtsakademie von MANZ per E-Mail erhalten, dann klicken Sie auf "ja". Die Zustimmung kann jederzeit auch per E-Mail an adressverwaltung@manz.at widerrufen werden.

ja nein

* Pflichtfeld

 

AGB

Die Preise entnehmen Sie bitte dem PDF des jeweiligen Seminars.

Anmeldebedingungen
Die Anmeldung zu einer Tagung erfolgt schriftlich per Post, per E-Mail, Fax oder Online-Formular.
Die Teilnehmer/innen erhalten sodann von MANZ eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Erst mit Absendung dieser Auftragsbestätigung durch MANZ gilt die Tagung als rechtlich verbindlich gebucht.


Zahlungsbedingungen/Teilnahmegebühr
Die Teilnehmer/innen haben die für die gebuchte Tagung von MANZ festgelegte Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer zu entrichten. Irrtum und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Teilnehmer/innen erhalten die Rechnung per E-Mail. Die Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf dem Konto von MANZ eingelangt sein.

Bei Stornierung ab 14 Tagen vor Tagungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab 7 Tagen vor Tagungsbeginn sowie bei Nichterscheinen zu einer Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet.

Änderungen im Programm/Absage
Die Teilnehmer/innen nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und stimmen zu, dass organisatorisch bedingte Programmänderungen, wie Änderungen von Veranstaltungsterminen, Vortragenden, Beginnzeiten und Veranstaltungsorten, sowie Absagen von Veranstaltungen aufgrund von Krankheit oder unvorhersehbaren Zwischenfällen möglich sind. Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt auch von einer Mindestteilnehmeranzahl ab. In diesen Fällen werden die Teilnehmer/innen per E-Mail über die Änderungen bzw. die Absage der Veranstaltung informiert. Im Falle der Absage einer Veranstaltung durch MANZ rückerstattet MANZ die Teilnahmegebühr oder bietet auf Wunsch die Teilnahme an einer anderen Veranstaltung an. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Urheberrecht

Die im Rahmen der MANZ Rechtsakademie verwendeten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen keinesfalls – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von MANZ vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden.