JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Aktuelle Seminare der MANZ Rechtsakademie

Bleiben Sie up to date!

In den Seminaren der Rechtsakademie MANZ erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick
über den aktuellen Stand der jeweiligen Rechtslage.

Wir freuen uns, die Nr. 1 im Seminaranbieter-Ranking 2017 des Industriemagazins,
Sparte Finanzen, Recht & Controlling zu sein!


  • 13 Sep

    Spezialtagung Beitragsrecht: Sozialversicherung aktuell


    Up to date in der Sozialversicherung!

    Themen:

    • Änderungen im Beitragsrecht zum 1. 1. 2018
    • Probleme der Bildung der Beitragsgrundlagen im ASVG und GSVG
    • Haftung für Beiträge nach § 67 Abs 10 ASVG
    • Die Haftung in der Bauwirtschaft gem §§ 67a ff ASVG
    • Verjährung und Rückforderung von Beiträgen
    • Scheinvertrag und wirtschaftliche Betrachtungsweise im Sozialversicherungsrecht

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz
    Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Rudolf Müller, Mitglied des Verfassungsgerichtshofes

    Vortragende:
    Dr. Johannes Derntl, Nö GKK
    Hofrätin des VwGH Dr. Angela Julcher
    Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Rudolf Müller, Mitglied des Verfassungsgerichtshofes
    Mag. Wolfgang Panhölzl, AK Wien
    Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    13. September 2017
    9.00 - 17.30 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 28 Sep

    Spezialtagung EU-Kontenpfändung


    Die Kontenpfändung nach der neuen Europäischen Kontenpfändungsverordnung

    Themen:

    • Anwendungsbereich der EuKoPfVO
    • Kontenpfändungsbeschluss und seine Wirkungen
    • Bewilligungsvoraussetzungen (Anspruch, Gefährdung) und deren Nachweis
    • Varia des Bewilligungsverfahrens: Zuständigkeit, rechtliches Gehör, Beweisaufnahme
    • Der Antrag auf Kontoinformation
    • Vollstreckung des Pfändungsbeschlusses
    • Wirkung der Kontenpfändung
    • Schuldnerschutz und Haftungsfragen
    • Rechtsbehelfe
    • Verhältnis der „europäischen“ zur „nationalen“ Kontenpfändung

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Hubertus Schumacher, Rechtsanwalt

    Vortragende:
    Univ.-Ass. Dr. Barbara Köllensperger
    Univ.-Prof. Dr. Hubertus Schumacher
    Ass.-Prof. MMag. Dr. Martin Trenker


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    28. September 2017
    09.00–16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    EUR 490,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 29 Sep

    Jahrestagung Gebühren und Grunderwerbsteuer


    Typische Problemfälle und aktuelle Judikatur/Gesetzgebung

    Themen:

    • Gebühren – häufige praktische Probleme und aktuelle Entwicklungen
      » Vertragsübernahme
      » Gebührenpflicht von E-Mails
      » Gebührenvermeidung durch Auslandsurkunden
      » Sicherheitengeschäfte zu Darlehens- und Kreditverträgen
      » Bestandverträge (Vertragsdauer bei Kündigungsverzichten etc)
      » Ehepakte und Scheidungsfolgenvereinbarungen, Vergleiche
      » Zessionen und Factoring
      » Wetten (Teilnahme vom Inland und Bemessungsgrundlage)
      » aktuelle Judikatur
      » u.a.m.
       
    • Grunderwerbsteuer
      » Fruchtgenussrecht und Grunderwerbsteuer
      » Anteilsvereinigung
      » Anwachsung
      » Umgründungen
      » Treuhandschaft
      » Neue Befreiungstatbestände (Betriebsübergabe, Übertragung zwischen Ehegatten)
      » Grundstückswertermittlung
      » Entgeltlichkeit – Teilentgeltlichkeit – Unentgeltlichkeit
      » Stufentarif
      » u.a.m

    Tagungsleitung:
    MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Partner bei WOLF THEISS

    Vortragende:
    Mag. Dr. Hedwig Bavenek-Weber, Richterin am Bundesfinanzgericht
    Dr. Christa Lattner, Leiterin der Abteilung Gebühren und Verkehrsteuern im BMF
    RA MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien
    RA Dr. Lucas Prunbauer, Rechtsanwalt in Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)



    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    29. September 2017
    09.30–16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 05 Okt

    Jahrestagung Internetrecht 2017

    Wichtige Entwicklungen 2017 - Neues Datenschutzrecht 2018


    Datenschutzrecht neu: Strafen bis 20 Millionen Euro


    Themen:

    • Wichtige Entwicklungen 2017 / Ausblick 2018
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Internetrecht
    • Case Studies zum Immaterialgüterrecht im Internet
    • Neue Pflichten für Verantwortliche nach der DSGVO
    • Die Aufgaben und Befugnisse der österreichischen Datenschutzbehörde nach dem 25. Mai 2018
    • Die DSGVO aus Unternehmenssicht
    • Die DSGVO aus betriebswirtschaftlicher und technischer Sicht
    • Die Haftung für Datenschutzverletzungen

    Tagungsleitung und Vortragender:
    ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien, e-center

    Vortragende:

    Dr. Christoph Brenn, LL.M., Hofrat des OGH
    Mag. Judith Leschanz, A1 Telekom Austria
    RA Dr. Georg Kresbach, WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH
    Mag. Alexander Ruzicka, Deloitte
    Mag. Christina Maria Schwaiger, Österreichische Datenschutzbehörde
    RA Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG
    ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien, e-center


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Fleming's Deluxe Hotel Wien-City
    Josefstädter Straße 10-12
    1080 Wien
    ZEIT
    5. Oktober 2017
    9.00 - 17.30 Uhr

    PREIS
    EUR 650,-- exkl. USt.
    EUR 540,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar
  • 10 Okt

    Praxisworkshop PR, Marketing und Business Development für Kanzleien


    Training und Durcharbeiten von Praxisaufgaben in Kleingruppen mit max. 10 Personen!

    Themen:

    1. Halbtag von 8.30 – 13.00 Uhr:
    Budgets und Maßnahmenplänen für PR, Marketing und Business Development in Kanzleien

    2. Halbtag von 14.00 bis 18.30 Uhr:
    Erstellen von operativen Maßnahmen für PR, Marketing und Business Development in Kanzleien


    Trainer:
    Mag. Alexander Gendlin, Managing Director Law Business – Unternehmensberatung für die Rechtsbranche,
    Seminarvortragender Hochschule St. Gallen und WU JUSPLUS sowie MANZ- und C.H.BECK-Autor


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Parkhotel Schönbrunn
    Hietzinger Hauptstraße 10-14
    1130 Wien
    ZEIT
    10. Oktober 2017
    08:30–18:30

    PREIS
    1 HT: EUR 450,-- exkl. USt.
    2 HT: EUR 800,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Praxisworkshop
  • 11 Okt

    MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung 2017 - Wien


    Themen:

    • Vergleichswertverfahren:
      – Eigentumswohnungen, Marktdaten, Nutzwertgutachten, Abrechnung Hausverwaltung etc
      – Bodenwert, direkte vs indirekte Ermittlung, Auswertungen der Anbieter, Wertsteigerung etc
    • Immobilienpreisvergleich über Regionen (Bezirke) und über die Zeit (quartalsweiser Häuserpreisindex)
    • Datengrundlagen und die Methoden zur Berechnung von Immobiliendurchschnittspreisen und Häuserpreisindizes

    Moderation:
    Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert, Geschäftsführer der Liegenschafts Bewertungs Akademie GmbH, Geschäftsführer Meine Immobilie ! GmbH

    Vortragende:
    Mag. Josef Auer, Bundesanstalt Statistik Austria, Direktion Volkswirtschaft, Bereichsleiter Preise und Preisindizes
    Stefan Hofbauer, B.A. (econ.), Bundesanstalt Statistik Austria, Direktion Volkswirtschaft, Immobilien-Durchschnittspreise
    Heimo Kranewitter, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Courtyard by Marriott
    Vienna Prater/Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien
    ZEIT
    11. Oktober 2017
    09.00 – 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 420,-- exkl. USt.
    EUR 340,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 12 Okt

    Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2017

    (ZAS-Tag)


    Schwerpunkte: Religion und Gleichbehandlung
    PLUS: Judikatur-Update und Neues aus der Gesetzgebung: Mit dieser 360°-Rundschau bleiben Sie im Arbeits- und Sozialrecht up to date



    Themen:

    • Neues aus der Gesetzgebung
    • Religion und Arbeitspflicht
    • Religiöse Symbole
    • Judikatur-Update
    • Diskriminierung - praktische Erfahrungen und Rechtsfragen
    • Arbeitnehmer mit Behinderung – Rechtsprobleme

    Moderation:
    Vize-Präs. des OGH Dr. Anton Spenling, Dr. Martin Gleitsmann

    Vortragende:
    Mag. Dr. Rolf Gleißner, Wirtschaftskammer Österreich
    Dr. Herbert Hopf, Senatspräsident des OGH
    Dr. Stefan Köck, LL.M., Rechtsanwalt in Wien
    Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Universität Wien
    Ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Michaela Windisch-Graetz, Universität Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Wirtschaftskammer Österreich
    Saal 2
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien

    ZEIT
    12. Oktober 2017
    9.00 – 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 399,-- exkl. USt.
    EUR 349,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 13 Okt

    Jahrestagung Familienrecht 2017

    Freitag, 13. Oktober bis Samstag, 14. Oktober 2017


    Von Aufteilung über Erwachsenschutz bis Unterhalt:
    Alles für den Praktiker



    Themen:

    • Zur Billigkeit im Aufteilungsrecht (Bydlinski)
    • Aktuelle Unterhaltsrechtsprechung (Gitschthaler)
    • Ehegatten- und Geschiedenenunterhalt (Zankl)
    • (Autonome) Vorsorge für den letzten Lebensabschnitt (Ganner)
    • Das neue Erwachsenenschutzrecht (Zöchling-Jud)
    • Gewaltschutz und seine praktische Umsetzung (Mayrhofer/Keplinger)
    • Pflegschaftsverfahren – zielstrebig geführt (Schneider)
    • Erziehungsautonomie und Kindeswohl (Perner/Spitzer)
    • Abstammung und Adoption im IPR (Lurger)

    Tagungsleitung:
    HR des OGH Dr. Edwin Gitschthaler, Chefredakteur der EF-Z – Zeitschrift für Familien- und Erbrecht

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Dr. Michael Bydlinski, Oberster Gerichtshof, Universität Linz
    Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Universität Innsbruck
    Prof. Dr. Rudolf Keplinger, Landespolizeidirektion Oberösterreich
    Univ.-Prof. Dr. Brigitta Lurger, LL.M. (Harvard), Universität Graz
    Mag. Mariella Mayrhofer, Gewaltschutzzentrum Oberösterreich
    Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Universität Linz
    Priv.-Doz. Dr. Birgit Schneider, Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, Wirtschaftsuniversität Wien
    ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Universität Wien
    Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud, Universität Wien


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Das Schloss an der Eisenstraße
    Am Schlossplatz 1
    3340 Waidhofen an der Ybbs
    ZEIT
    13.-14. Oktober 2017

    PREIS
    EUR 980,-- exkl. USt.
    EUR 880,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 17 Okt

    Jahrestagung Pflege & Recht 2017 - Linz


    Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!

    Die aktuellsten und relevantesten Rechtsfragen für Heimleitung, Pflegedienstleiter, administrative Leiter und Verantwortliche von Krankenanstalten und Pflegeeinrichtungen sowie deren Berater und viele andere – von Topexperten aufbereitet!

    Themen:

    • Aktuelles zu den Änderungen im Berufsrecht (neue Berufsausbildung im GuKG, Gesundheitsberufsregistergesetz)
    • Das neue „Sachwalterrecht“ im Erwachsenenschutzgesetz
    • Arbeitsrecht im betrieblichen Alltag (Probleme mit Arbeitszeit – Modelle der Durchrechnung; Gleichbehandlungsrecht in der Praxis – Einstellung, Umgang mit Belästigungen, Einsatzmöglichkeiten bei Schwangerschaft, Eingliederungsmanagement nach Langzeitkrankenständen)
    • Aktuelles zum Pflegegeld und Unterstützungsmöglichkeiten für Pflegende abseits des Pflegegeldes

    Tagungsleitung:
    Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels
    Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der AKOÖ


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    WIFI OÖ, Panoramasaal
    Wiener Straße 150
    4021 Linz
    ZEIT
    17. Oktober 2017
    09.00 – 16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.
    EUR 310,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 19 Okt

    Jahrestagung Wasserrecht und Privatrecht 2017


    Die aktuellsten Entwicklungen an einem Tag!
    Im Wasserrecht steckt viel Privatrecht.

    Themen:

    • Wasserrechtliche Verträge
      »    Zugriff auf fremde Rechte
      »    Zwangsrechte, Vertragsrechte
       
    • Widerstreitverfahren
      »    zwischen geplanten und bestehenden Wassernutzungen
      »    Zuständigkeiten und Besonderheiten
       
    • Seeufereinbauten
      »    öffentliche Gewässer – öffentliches Wassergut
       
    • Rechtsfragen der Kleinwasserkraft
      »    Interessenabwägung bei Kleinwasserkraft
      »    Enteignung, Entschädigung
       
    • Haftung und Entschädigung im Wasserrecht
      »    Besonderheiten nach § 26 WRG
      »    Verursachungsnachweis
      »    Umfang, Schadensberechnung

    Tagungsleitung:
    Univ.- Prof. Dr. Ferdinand Kerschner i. R.,
    Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Umweltrecht

    Vortragende

    Dr. Wolfgang Berger, Haslinger / Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH
    Dr. Leopold Bumberger, Senatspräsident des VwGH
    Univ.- Prof. Dr. Ferdinand Kerschner i. R., Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Umweltrecht
    HR Herbert Rössler, Amt der OÖ Landesregierung, Leiter der Abteilung Anlagen-, Umwelt- und Wasserrecht
    Hon.-Prof. Dr. Hansjörg Sailer, Senatspräsident des OGH


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Arcotel Nike
    Untere Donaulände 9
    4020 Linz
    ZEIT
    19. Oktober 2017
    9.00-16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 07 Nov

    PR, Marketing und Business Development für Kanzleien


    Training und Durcharbeiten von Praxisaufgaben in Kleingruppen mit max. 10 Personen!

    Themen:

    1. Halbtag von 8.30 – 13.00 Uhr:
    Budgets und Maßnahmenplänen für PR, Marketing und Business Development in Kanzleien

    2. Halbtag von 14.00 bis 18.30 Uhr:
    Erstellen von operativen Maßnahmen für PR, Marketing und Business Development in Kanzleien


    Trainer:
    Mag. Alexander Gendlin, Managing Director Law Business – Unternehmensberatung für die Rechtsbranche,
    Seminarvortragender Hochschule St. Gallen und WU JUSPLUS sowie MANZ- und C.H.BECK-Autor


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Parkhotel Schönbrunn
    Hietzinger Hauptstraße 10-14
    1130 Wien
    ZEIT
    7. November 2017
    08:30–18:30

    PREIS
    1 HT: EUR 450,-- exkl. USt.
    2 HT: EUR 800,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Praxisworkshop
  • 08 Nov

    Jahrestagung Privatstiftungsrecht 2017


    Zivil- und steuerrechtliche Neuerungen bei Privatstiftungen

    Voraussichtliche Themen:

    • Aktuelles aus der Gesetzgebung
    • Aktuelle zivilrechtliche Judikatur
    • Der befangene Stiftungsvorstand
    • Die Errichtung von Substiftungen
    • Verdeckte Zuwendungen
    • Aktuelle steuerrechtliche Judikatur

    Tagungsleitung:

    Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz

    Vortragende:

    Dr. Andrei Bodis, BMF
    Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, Hofrat des OGH, WU Wien
    MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien
    Dr. Günter Wellinger, Bundesfinanzgericht
    Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Palais Hansen Kempinski
    Schottenring 24
    1010 Wien
    ZEIT
    8. November 2017
    Genaue Uhrzeit folgt!

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    EUR 490,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 09 Nov

    Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2017


    Themen:

    • Organisationsdelikte (Plöchl)
    • §§ 5 und 7 StPO (Wiederin)
      » Gesetz- und Verhältnismäßigkeit
      » Recht auf Verteidigung
    • Grundrechtsschutz im Strafverfahren (Ratz)
    • Untreue, Betrug und Betrügerische Krida (Rami)

    Tagungsleitung:
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH

    Vortragende:
    Generalprokurator Dr. Franz Plöchl
    RA Dr. Michael Rami, Gheneff – Rami – Sommer Rechtsanwälte OG,
    Lehrbeauftragter an der Universität Wien
    Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH
    Univ.-Prof. Dr. Ewald Wiederin, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Universität Wien


    Preisvorteil bei Kombibuchung mit der Jahrestagung Finanzstrafrecht 2017!
    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10-11
    1010 Wien

    ZEIT
    9. November 2017
    9.00-16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 10 Nov

    Jahrestagung Finanzstrafrecht 2017


    Themen:

    • Schätzung nach BAO und FinStrG (Doppelconference)
    • Selbstanzeige und aktuelle Fragestellungen in der Praxis
    • Betrugsbekämpfung bei der Umsatzsteuer und den Verbrauchsteuernc unter spezieller Einbeziehung der Einfuhrumsatzsteuer
    • Wissenswertes rund um die Strafbemessung
    • u.v.m.

    Tagungsleitung:
    Dr. Michael Kotschnigg, Steuerberater

    Vortragende:
    Dr. Christian Eberl, Rechtsanwalt
    Werner Kuhr, Präsident a.D. des Finanzgerichts Hamburg
    MMag. Alexander Lang, Partner bei Deloitte
    Dr. Gerhard Pohnert, Richter am Landesgericht für Strafsachen Wien
    Dr. Ulrich Schrömbges, RA und Steuerberater, Hamburg

    Preisvorteil bei Kombibuchung mit der Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2017!
    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Justizpalast, Festsaal
    Schmerlingplatz 10-11
    1010 Wien
    ZEIT
    10. November 2017
    9.00-16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 16 Nov

    Jahrestagung Kartellrecht 2017


    Schwerpunkt: Kartellrecht 4.0
    Änderungen durch die Kartellrechtsnovelle 2017, rechtliche Entwicklungen auf europäischer Ebene und E-Commerce


    Themen:

    • Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018 – Mit welchen Ermittlungsschwerpunkten ist zu rechnen?
    • Überblick über die Kartellrechtsnovelle 2017 – Was wird sich ändern? Was sollte man unbedingt beachten?
    • Umsetzung der Schadenersatz-RL in Österreich – Welchen Impuls bringt das neue Regelwerk mit sich?
    • Schadenersatz nach Kartellrechtsverstoß in Deutschland – Neue Erkenntnisse und Best-Practice
    • Sektoruntersuchung E-commerce – Ergebnisse und nächste Schritte der EU-Kommission
    • Aktuelle Fragen des Online-Vertriebs aus österreichischer Sicht – Welche Herausforderungen sind in der Praxis besonders relevant?
    • Kartellrechtliche Judikatur der österreichischen Gerichte 2016/2017 – Quo vadis?

    Tagungsleitung:
    RA Dr. Dieter Thalhammer LL.M. Eur., Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht der Kanzlei Eisenberger & Herzog

    Vortragende:
    Dr. Ellen Braun, Allen & Overy Hamburg
    Dr. Dietmar Dokalik, Oberstaatsanwalt im Bundesministerium fu?r Justiz
    Mag. Natalie Harsdorf LL.M., Stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Bundeswettbewerbsbehörde
    Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, Hofrat des OGH, WU Wien
    Mag. Thomas Kramler, Head of Unit Europäische Kommission, Bereich E-Commerce
    Dr. Theodor Taurer, Abteilung fu?r Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich
    Dr. Theodor Thanner, Generaldirektor der Bundeswettbewerbsbehörde
    Dr. Manfred Vogel, Senatspräsident des OGH


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Hotel Park Royal Palace
    Schlossallee 8
    1140 Wien
    ZEIT
    16. November 2017
    09.00–17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 590,-- exkl. USt.
    EUR 490,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 20 Nov

    Spezialtagung Das neue Vergaberecht 2017 Salzburg


    Alle Neuerungen des BVergG 2017 an einem Tag

    Themen:

    • Was sind die wesentlichen Neuerungen des BVergG 2017?
    • Anwendungsbereich, Grundsätze, Verfahrensneuerungen und Zuschlagsprinzip
    • Befugnis und Zuverlässigkeit im Lichte neuer Gesetzgebung
    • Eignung und Einbeziehung von Subunternehmern
    • Prüfungsaufgaben für den Auftraggeber
    • Vergabe-Nachprüfung beim BVwG oder LVwG
    • Resümee & Abschlussdiskussion

    Tagungsleitung:
    Dr. Hans Gölles, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.

    Vortragende:
    MMag. Dr. Claus Casati, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkten im Vergaberecht, Wettbewerbsrecht, Öffentlichen Recht und Zivilrecht
    Mag. Beatrix Lehner, Richterin am Bundesverwaltungsgericht
    Mag. Hubert Reisner, Richter am Bundesverwaltungsgericht
    MMag. Dr. Christoph Wiesinger, LL.M., WKÖ, Geschäftsstelle Bau; fachkundiger Laienrichter am OGH


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    ARCOTEL Castellani
    Alpenstraße 6
    5020 Salzburg
    ZEIT
    20. November 2017
    9.00–17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART

  • 21 Nov

    Spezialtagung Das neue Vergaberecht 2017 Wien


    Alle Neuerungen des BVergG 2017 an einem Tag

    Themen:

    • Was sind die wesentlichen Neuerungen des BVergG 2017?
    • Anwendungsbereich, Grundsätze, Verfahrensneuerungen und Zuschlagsprinzip
    • Befugnis und Zuverlässigkeit im Lichte neuer Gesetzgebung
    • Eignung und Einbeziehung von Subunternehmern
    • Prüfungsaufgaben für den Auftraggeber
    • Vergabe-Nachprüfung beim BVwG oder LVwG
    • Resümee & Abschlussdiskussion

    Tagungsleitung:
    Dr. Hans Gölles, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.

    Vortragende:
    MMag. Dr. Claus Casati, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkten im Vergaberecht, Wettbewerbsrecht, Öffentlichen Recht und Zivilrecht
    Mag. Beatrix Lehner, Richterin am Bundesverwaltungsgericht
    Mag. Hubert Reisner, Richter am Bundesverwaltungsgericht
    MMag. Dr. Christoph Wiesinger, LL.M., WKÖ, Geschäftsstelle Bau; fachkundiger Laienrichter am OGH


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    21. November 2017
    9.00–17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART

  • 23 Nov

    Jahrestagung Kommunales Wirtschaftsrecht 2017


    Die nötige Sicherheit für Ihre wirtschaftlich relevanten Entscheidungen

    Themen:

    • Gemeindekooperationen – verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Neuerungen im Vergaberecht für kommunale Auftragsvergaben
    • Aktuelle steuerrechtliche Fragen kommunaler Wirtschaftstätigkeit
    • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht im kommunalen Unternehmen

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Dr. Gerhard Baumgartner, Institut für Rechtswissenschaften, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Dr. Gerhard Baumgartner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Ass.-Prof. Dr. Claudia Fuchs, LL.M., Wirtschaftsuniversität Wien
    Univ.-Prof. MMag. Dr. Johannes Heinrich, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Univ.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Hotel de France
    Schottenring 3
    1010 Wien
    ZEIT
    23. November 2017
    9.00–16.30 Uhr

    PREIS
    EUR 390,-- exkl. USt.

    ART
    Seminar
  • 24 Nov

    Jahrestagung "Das ärztliche Gutachten" 2017


    Anforderungen und Gestaltung von Gutachten – eine Herausforderung für Gutachter

    Themen:

    • Gewalt gegen Kinder – Erfahrungsbericht MÖWE
    • Objektivierung von Gewaltfolgen – standardisierte Befunderhebung
    • Obsorgeverfahren – worauf kommt es an, damit fundierte Rechtsentscheidungen getroffen werden können
    • Kinderrehabilitation – worauf kommt es an
    • Kinderrehabilitation – die Praxis
    • Auswertung der ICD-10 Klassifikation bei der Pflegegeldbegutachtung – Ergebnisse
    • Medizinische Wurzeln des Vampyraberglaubens
    • Steueroptimierung zum Jahresende

    Tagungsleitung:
    Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Dr. Andrea Berzlanovich, Zentrum für Gerichtsmedizin, Medizinische Universität Wien
    Mag. Hans-Georg von Goertz, Geschäftsführender Gesellschafter, Steuerberater ECOVIS Austria Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.
    Dr. Johannes Koch, Stationsführender Oberarzt Kinder Neuro Reha Zentrum, Universitätsklinikum Salzburg
    Univ.-Prof. Dr. Christian Reiter, Zentrum für Gerichtsmedizin, Medizinische Universität Wien
    Mag. Doris Täubel-Weinreich, Vorsitzende der Familienrichterinnen
    Dr. Klaus Vavrik, FA für Kinderneuropsychiatrie und Kinderpsychotherapie
    Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium
    Mag. Hedwig Wölfl, Geschäftsführung der MÖWE


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich

    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    Courtyard by Marriott
    Vienna Prater/Messe
    Trabrennstraße 4
    1020 Wien
    ZEIT
    24. November 2017
    9.00–18.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 450,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 04 Dez

    Spezialtagung Betriebsrat und Information


    Verschwiegenheitspflichten - Datenschutz - technische Lösungen

    Themen:

    • Betriebsrat und Information – Die Grundlagen
    • Zugang zu und Weitergabe von Informationen
    • Datenschutz und BR-Tätigkeit in rechtlicher Hinsicht
    • Datenschutz und BR-Tätigkeit in technischer Hinsicht

    Tagungsleitung:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg

    Vortragende:
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg
    Mag. Dr. Wolfgang Goricnik MBL, AK Salzburg
    Mag. Thomas Riesenecker-Caba, Forba – Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)

    Programmfolder folgt!

    ORT
    Courtyard by Marriott Linz
    Europaplatz 2
    4020 Linz
    ZEIT
    4. Dezember 2017
    09.00 - 17.00 Uhr

    PREIS
    EUR 520,-- exkl. USt.
    EUR 470,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)

    ART
    Seminar
  • 06 Dez

    Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht


    Möglichkeiten und Grenzen vertraglicher Vereinbarungen in den praktisch wichtigsten Bereichen des Mietrechts

    Im Mittelpunkt der Vorträge stehen folgenden Themenschwerpunkte:

    • Erhaltungspflichten
    • Betriebskosten
    • Mietzinsminderung
    • Haustierhaltung
    • Rauchverbote
    • Ausmalverpflichtung
    • Aufwandersatz
    Daneben bleibt noch genug Zeit, auf die mitgebrachten Fragen der Tagungsteilnehmer einzugehen.


    Vortragender:
    Dr. Reinhard Pesek ist Rechtsanwaltsanwärter bei Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG und war davor u.a. Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien; regelmäßige Vortrags- und umfangreiche Publikationstätigkeit im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts.


    Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich)


    Programmfolder downloaden (PDF).

    ORT
    ARCOTEL Kaiserwasser
    Wagramer Straße 8
    1220 Wien
    ZEIT
    6. Dezember 2017
    09.30 - 16.00 Uhr

    PREIS
    EUR 490,-- exkl. USt.
    EUR 420,-- exkl. USt.
    (Details siehe Programmfolder)
    ART
    Seminar