JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schlie?en
drucken

Wer bekommt den Zuschlag?

Das Bundesvergabegesetz - print und online

Das Vergaberecht dient der Vergabe von öffentlichen Liefer- und Leistungsaufträgen an befugte, leistungsfähige und zuverlässige Unternehmen zu marktgerechten Preisen.  Sowohl für Auftraggeber als auch Auftragnehmer ist es eine komplexe Materie – von Vergabeverfahren, Ober- und Unterschwellenbereich, Fristen, Eignung, Sektorenauftraggeber, Leistungsbeschreibung, Rechtsschutz bis zum Zuschlag.

Online-Version:
Wir informieren Sie gerne: Bestellanfrage

Kommentar im Webshop:
Portofreie Lieferung innerhalb Österreichs!


Auch als Online-Version erhältlich!

Das Online-Werk ist im Jahresabo erhältlich, sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 20% MwSt. und richten sich jeweils nach der Unternehmensgröße.

Kommentar im Webshop

Inhalt - Was Sie erwartet!

Die zweite Auflage des renommierten Kommentars präsentiert sich in neuem Gewand und bildet den optimalen Arbeitsbehelf:

  • Neues Autorenteam rund um den Herausgeber Dr. Walter Schwartz.
  • Ausführliche Kommentierung des Bundesvergabegesetzes 2006 (BVergG 2006).
  • Umfassende Judikatursammlung und zahlreiche Literaturhinweise.
  • Alle Novellen der letzten Jahre (insb Novelle 2009 BGBl I 2010/15 sowie Novelle BVergGVS BGBl I 2012/10).
    Die Berücksichtigung der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 erfolgt 2014.
  • Neu: Schnelles und leichtes Aktualisieren mit der praktischen Ringösenform.

 

Geschrieben für:

  • Auftraggeber,
  • Auftragnehmer,
  • Behörden,
  • Gerichte,
  • Architekten,
  • Bauträger,
  • Universitäten,
  • Rechtsanwälte etc


Der Herausgeber

Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der schwartz huber-medek & partner rechtsanwälte og in Wien. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Verfassungs- und Verwaltungsrecht. Im Bereich des Vergaberechts zählt er zu den renommiertesten Experten Österreichs.

 

Die Autoren

OSR Mag. Michael Fink, Magistratsdirektion der Stadt Wien
Mag. Harald Küchli, schwartz huber-medek & partner rechtsanwälte og
Mag. Beatrix Lehner, Magistratsdirektion der Stadt Wien
Mag. Birgit Mandl, Magistrat der Stadt Wien
Dr. Philipp Pallitsch, LL.M., schwartz huber-medek & partner rechtsanwälte og
Mag. Karin Schnabl, Unabhängiger Verwaltungssenat für die Steiermark
Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz, schwartz huber-medek & partner rechtsanwälte og