JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Österreichische Gesellschaft für Baurecht; Österreichisches Institut für Baurecht

Aktuelles zum Bau- und Vergaberecht

Festschrift zum 30-jährigen Bestehen der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht

99,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-07401-2
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
618 Seiten, 2008
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Aktuelles zum Bau- und Vergaberecht
Festschrift zum 30-jährigen Bestehen der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht

widmen sich in ihren Beiträgen und entwickeln zum Teil auch rechtspolitische Ansätze.
Der Bogen der behandelten Themen spannt sich unter Bezugnahme auf die besonderen Herausforderungen in der Bauwirtschaft vom
+) Öffentlichen Recht über das
+) Privatrecht und das
+) Vergaberecht bis hin zur
+) Baubetriebswirtschaft.

Der Energieausweis, die ÖNORM B 2110, die Prüf- und Warnpflicht, Überlegungen zu Regie-, Pauschal- und Einheitspreisvertrag, Schadenersatz und Gewährleistung> sind ebenso Themen praxisbezogener wissenschaftlicher Betrachtung wie Beiträge zu den Stichworten Urheberrecht am Bau, Angebots- und Preisprüfung, Mehrkostenforderungen und Claimmanagement und der zurzeit in Deutschland hochaktuellen Diskussion zu Städtebaurechtlichen Verträgen im Vergaberecht.

Hrsg. von der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht und dem Österreichischen Institut für Baurecht. Autoren: Alfons Huber, Horst Franke, Walter Lüftl, Johannes Olischar, Robert Rosenberger, Manfred Straube, Günter Tschepl, Christioph Wiesinger, Erwin Bernat, Peter Schwarzenegger, Heimo Ellmer, Michael Enzinger, Constanze Fischer-Czermak, Gerald Gruber, Christian Hagen, Katharina Hahnl, Wolfgang Müller, Wolfgang Hussian, Brigitta Jud, Georg Karasek, Gerald Katzensteiner, Doris Link, Claudia Link-Krammer, Katharina Müller, Gunter Nitsche, Günther Sammer, Martin Schauer, Franz Schrank, Rudolf Welser, Hermann Wernusch, Josef Aicher, Michael Breitenfeld, Manfred Essletzbichler, Christian Fink, Christa Gschweitl, Brigitte Gutknecht, Wolfgang Heiermann, Heinz Krejci, Rainer Kurbos, Hermann Primig, Matthias Wohlgemuth, Detlef Heck, Andreas Kropik, Wolfgang Oberndorfer, Eckart Schneider, Markus Spiegl, Rudolf Wach, Wolfgang Wiesner, Herbert Wolkerstorfer.