JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Peter Pokorny

Das Recht der österreichischen Berufsdetektive

samt Vorbereitung auf die staatliche Befähigungsprüfung.

48,00 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00719-5
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Buch
354 Seiten, 2010
Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Österreichische Berufsdetektive haben umfangreiche, gesetzlich verankerte Rechte. Sie ermitteln in Strafsachen, beschaffen Beweise für Gerichtsverfahren, leisten bewaffneten Personenschutz, fahnden nach untergetauchten Straftätern u.v.m.

Da sie dabei immer wieder in die Grundrechte Dritter eingreifen, ist ein hohes Maß an juristischem Wissen wichtig. Das „Recht der österreichischen Berufsdetektive“ ist Lehrbuch und Nachschlagewerk in einem und darüber hinaus die Basis für die Vorbereitung auf die staatliche Befähigungsprüfung.

- Waffen- und Kraftfahrwesen
- Datenschutz und Verschwiegenheit
- Observationswesen
- Videoüberwachung, Tonaufnahmen, Fotos
- Erhebungs- und Ermittlungswesen
- Berichts- und Anzeigewesen
- Beweisarbeit und Gerichtswesen
- Festnahme und Selbsthilfe, Notwehr
- Kaufhausdienst, Personenschützer, Miet-, Arbeits- und Familienrecht

Mit einem Kapitel Rechtskunde für Detektive und einem eigenen Abschnitt über die staatliche Befähigungsprüfung (mit vielen möglichen Prüfungsfragen).


Besprechung

"Diese Fachlektüre füllt eine schon seit Jahren längst überfällige Lücke." (der detektiv Nr. 1/2011, 01.03.2011, ah)