JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Maria Kletecka-Pulker; Katharina Leitner; Gerald Bachinger

Patient im Recht

19,80 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-13739-7
Reihe: Sachbuch & Ratgeber
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
252 Seiten, 2015
weitere Reihen    Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Ihr gutes Recht als Patient

Der Besuch beim Arzt oder in der Krankenanstalt ist oftmals geprägt von Unsicherheit. Welche Eingriffe stehen mir bevor, wie soll ich mich verhalten? Wer entscheidet über die Vornahme einer medizinischen Behandlung? Worüber muss ich als Patient aufgeklärt werden? Und was ist, wenn ich aufgrund von Krankheit oder im Alter nicht für mich selbst sprechen kann?
Der Gesetzgeber hat eine Reihe von Regelungen für die unterschiedlichsten medizinischen Bereiche getroffen und räumt dem Patienten neben zahlreichen Rechten auch bestimmte Pflichten ein.
Dieser Ratgeber bietet eine Übersicht dieser Regelungen und beantwortet anhand von Fallbeispielen und mit praktischen Tipps alle Fragen rund um Rechte und Pflichten des Patienten.


Besprechung

"(...) die wesentlichen Patientenrechte und -pflichten in leicht verständlicher Form." (AERZTE Steiermark 25.1.2016)

"Den VerfasserInnen ist es gelungen, einen empfehlungswerten, handlichen Ratgeber vorzulegen." (Lichtblick Nr. 2/2016)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Mag. Dr. jur Maria Kletecka-Pulker ist Geschäftsführerin am Institut für Ethik und Recht in der Medizin und der Österreichischen Plattform Patientensicherheit.
MMag. Katharina Leitner ist Juristin und Kultur- und Sozialanthropologin am Institut für Ethik und Recht in der Medizin.
Mag. Dr. jur Gerald Bachinger ist Sprecher der ARGE PatientenanwältInnen Österreich und leitet die NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft.


Von Maria Kletecka-Pulker, Katharina Leitner und Gerald Bachinger.