JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Günter Steinlechner; Claudia Weiß-Koppensteiner

Kollektivverträge für das Hotel- und Gastgewerbe

für Arbeiter und Angestellte

48,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-08664-0
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
X, 468 Seiten, 2. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Dieser Band enthält die beiden Rahmenkollektivverträge sowie die neuen österreichweit einheitlichen Lohn- und Gehaltsschemata mit Stand 1. Mai 2017. Erstmalig sind diese samt den dazugehörigen Übergangsbestimmungen für die einzelnen Bundesländer umfassend kommentiert.

Darüber hinaus sind sämtliche Änderungen, die seit der 1. Ausgabe in den Kollektivverträgen vorgenommen wurden, eingearbeitet und umfassend erläutert:

• neue Durchrechnung der Normalarbeitszeit für Jahresbetriebe über 26 Wochen,
• Möglichkeit der Verkürzung der täglichen Ruhezeit auf 8 Stunden für Saisonbetriebe mit Halbpension,
• Wegfall des Dienstkleidungspauschales für Lehrlinge und die neuen Lehrlingsentschädigungen,
• Entfall der Professionisten-Regelung,
• Abschaffung des zwingenden Garantielohnsystems in Wien und in der Steiermark.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Günter Steinlechner ist Leiter der Abteilung Sozialpolitik der Wirtschaftskammer Wien;
Mag.a Claudia Weiß-Koppensteiner ist Referentin im Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich.

Hrsg. von Dr. Günther Steinlechner und Mag.a Claudia Weiß-Koppensteiner.

Stichworte

Weitere Stichwörter