JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Susanne Auer-Mayer; Walter J. Pfeil; Michael Prantner

Qualitätssicherung im Gesundheitswesen

28,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-07247-6
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
X, 72 Seiten, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Sicherung der Qualität im Gesundheitswesen ist in den letzten Jahren erfreulicherweise stärker in den Blickpunkt gerückt. Im vorliegenden Band werden wichtige, dem Ziel einer möglichst hohen Qualität der Gesundheitsversorgung dienende Maßnahmen vorgestellt und einer Bewertung ausgehend von unterschiedlichen Ansätzen unterzogen.

• Qualität als Leit- und Steuerungsinstrument – die nationale Qualitätsstrategie (Eva-Maria Kernstock)
• Qualitätsregelungen im Vergleich (Reinhard Klaushofer)
• Maßnahmen zur Qualitäts-sicherung im Berufsrecht der medizinischen Berufe (Birgit Schrattbauer)
• Zulässigkeit von „Mystery Checks“ (Rudolf Mosler)
• Einige Fragen der Arzthaftung (Andreas Kletečka)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ass.-Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer;
Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil, beide WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt sowie Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Arbeitsrecht und Sozialrecht), Universität Salzburg;

MMag. Michael Prantner SV-Wissenschaft, Forschung & Lehre der österreichischen Sozialversicherung sowie Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft, Landesstelle Salzburg.

Hrsg. von Ass.-Prof.in Dr.in Susanne Auer-Mayer, Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil und MMag. Michael Prantner.