JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sylvia Paliege-Barfuß

GewO Die Gewerbeordnung 1994

Mit grundlegender Judikatur der Höchstgerichte sowie verweisenden und erläuternden Anmerkungen unter Heranziehung der Gesetzesmaterialien.

98,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-02744-5
Reihe: Manz Taschenkommentar
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
LXXXIV, 894 Seiten, 16. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Nach langem Warten wurden im Sommer gleich mehrere Änderungen der Gewerbeordnung beschlossen. Die 16. Auflage unseres Taschenkommentars bietet damit die Einarbeitung der letzten 14 Novellen seit der Vorauflage, darunter:
• GewO-Novelle 2017: Reduzierung der reglementierten Gewerbe, Entfall der Teilgewerbe, „Single Licence“ für alle freien Gewerbe, Verfahrensvereinfachungen im Betriebsanlagenrecht;
• Geldwäsche-Novelle 2017;
• Neues Gewerbeinformationssystem (GISA) löst altes System der Gewerberegister ab;
• Neues Seveso III-Regime;
• Unionsrechtliche Anpassung des Rauchfangkehrergewerbes;
• Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und Berufsanerkennungsrichtlinie;
• VfGH-Erkenntnisse zum Gewerbe der Berufsfotografen und zur Gastgartenregelung.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

MR Mag. Sylvia Paliege-Barfuß ist stellvertretende Sektionsleiterin und Abteilungsleiterin der Abteilung für Gewerberecht und Gewerbliches Umweltrecht im BMWFW.

Von Mag. Sylvia Paliege-Barfuß, Abt.-Leiterin im BMWFJ der Abteilung Gewerberecht, Gewerbliches Umweltrecht.