JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Ernst E Fabrizy

StGB Strafgesetzbuch

und ausgewählte Nebengesetze

165,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-02434-5
Reihe: Manz Kurzkommentar
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XX, 1252 Seiten, 12. Auflage, 2016
weitere Reihen    Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Die 12. Auflage präsentiert in kompakter Form und mit prägnanten Kommentierungen den neuesten Stand des Strafgesetzbuches. Seit der Vorauflage wurde das StGB so stark geändert wie nie zuvor: 193 Novellierungspunkte allein durch das Strafrechtsänderungsgesetz 2015. Die Neuauflage des handlichen Klassikers hilft Ihnen, rasch wieder den Überblick zu gewinnen!

• Die Rechtslage ist berücksichtigt mit 1.1.2016.
• Rechtsprechung und Literatur sind eingearbeitet bis September 2015.
• Die Schwerpunktanmerkungen in den Nebengesetzen wurden umfassend aktualisiert.
• Das umfangreiche Sachregister wurde sorgfältig revidiert.



Besprechung

"Dieser Kurzkommentar gehört zu den absoluten "must haves" im Strafrecht, an denen kein Weg vorbei führt." (RZ - Österr. Richterzeitung Nr. 6/2016, Martin Ortner)

"(...) erläutert das materielle Strafrecht profund in seiner ganz aktuellen Form. Kompakt wie er ist, ermöglicht er dem Leser, sich im erheblich veränderten StGB rasch wieder zurechtzufinden. Der Fabrizy ist für jeden unentbehrlich, der sich mit österreichischem Strafrecht beschäftigt, und sollte in keiner juristischen Bibliothek fehlen." (ÖJZ - Österr. Juristen-Zeitung Nr. 10/2016, Elisabeth Köck)

"(...) präsentiert in kompakter Form und mit bewährt sicherem und auf den Punkt gebrachten Kommentierungen den neuesten Stand des Strafgesetzbuches. Auch in der neuen Auflage ein unverzichtbarer Bestandteil einer jeden strafrechtlichen Handbibliothek!" (JUS Extra Nr. 363/2016)

"Da das vorliegende Werk durch seine Übersichtlichkeit und Knappheit hervorragend geeignet ist, einen Überblick über die zentralen Strafbestimmungen zu bieten, braucht nicht extra betont zu werden. Der bisherige Erfolg spricht für sich." (JSt Redaktion Nr. 5/2016, Alois Birklbauer)

"(...) ein wahrhaft gelungener Gesetzeskommentar, der heutzutage als würdiger Nachfolger des einst im Bereich des StGB führend gewesenen Kommentars von Leukauf/Steininger eine Spitzenstellung einnimmt (...)." (AnwBl - Österr. Anwaltsblatt Nr. 10/2016, Adrian Eugen Hollaender)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Prof. Dr. Ernst Eugen Fabrizy ist Generalprokurator i.R. und Autor des Kurzkommentars zur Strafprozessordnung sowie Kommentator im Wiener Kommentar zum StGB.

Von Prof. Dr. Ernst Eugen Fabrizy, Generalprokurator in der Generalprokuratur beim OGH iR.

Stichworte

Weitere Stichwörter