JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Eike Lindinger

Wiener Liste zur Reisepreisminderung

29,80 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03689-8
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Buch
XIV, 344 Seiten, 3. Auflage, 2016
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Verlorenes Gepäck, desolate Tennisplätze, eine Poollandschaft in der Einflugschneise eines Flughafens, flackernde Glühbirnen oder das Fehlen von Pommes frites und Coca-Cola - es gibt unzählige Dinge, die des Urlaubers Urlaubsfreude trüben.

Bereits in der 3. Auflage bietet die Wiener Liste eine stetig wachsende Entscheidungssammlung zur Frage, ob eine Reisepreisminderung zusteht oder es sich lediglich um eine Unannehmlichkeit handelt, die der Reisende hinzunehmen hat.

Neben der eigentlichen Wiener Liste informiert die 3. Auflage auch über die allgemeinen Grundsätze der Gewährleistung und Berechnung der Preisminderung im Pauschalreiserecht.



Besprechung

"Durch diese vorbildlich übersichtliche Aufbereitung ist für jeden Benützer ein besonders rascher Zugriff auf mögliche Reisebeanstandungen und ihre Rechtsfolgen gewährleistet. Die Anschaffung des Buchs ist damit für alle mit einschlägigen Rechtsfragen Befassten, aber auch sonst jeden Interessierten (wie Betroffenen) schlichtweg ein "Muss"." (ÖJZ - Österrr. Juristen-Zeitung Nr. 21/2010, Karl-Heinz Danzl)

"Abschließend kann gesagt werden, dass dieses hervorragende Werk dem Praktiker ein Werkzeug sein sowie als Orientierungshilfe zur Beurteilung und Optimierung der Prozessaussichten dienten soll. Insbesondere wurde die akuelle Rsp übersichtlich und transparent aufbereitet." (RZ - Österr. Richterzeitung Nr. 1-2/2017, Franz Hartl)

"(...) unverzichtbarer Begleiter bei Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen." (rechtsfreund.at 22.6.2016)

"Es gibt manchmal juristische Werke, die Maßstäbe setzen. Die Wiener Liste zur Reisepreisminderung ist ein solches Standardwerk, das den Rechtsbereich des Reiserechts nachhaltig geprägt hat und in der 3. Auflage 2016 wieder aktualisiert wurde." (librate.com 2.10.2016)

"Die Verarbeitung österreichischer Judikatur, die Darstellung des für die jeweilige Entscheidung maßgeblichen Sachverhalts sowie die bedienerfreundliche, mehrfach überarbeitete Ausgestaltung der erwähnten Querverweise sprechen für das vorliegende Buch." (AnwBl - Österreichisches Anwaltsblatt Nr. 12/2016, Florian Leitinger)

"Schlicht unverzichtbar für jeden, der sich mit ´Reisemängeln befassen will oder muss." (Jus extra Nr. 368/2016)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Eike Lindinger ist Rechtsanwalt in Wien.

Von Dr. Eike Lindinger.