JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Marco Nademleinsky

Internationales Scheidungsrecht

Grundlagen - Entscheidungen - Lösungsansätze

34,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-01952-5
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XIV, 118 Seiten, 2014
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Obwohl es sich bei einer Scheidung mit grenzüberschreitenden Bezügen um einen Lebenssachverhalt handelt, müssen zahlreiche Rechtsquellen beachtet werden: die Brüssel IIa-VO, die Rom III-VO, das HUP, die Eu-UntVO, das KSÜ, das IPRG, das AußStr.G – um nur die wichtigsten zu nennen.

Dabei stellen sich vielfältige Fragen:

• Welche Gerichte sind zuständig?
• Wird die Scheidung im Ausland anerkannt?
• Wie verhält es sich mit dem Unterhalt?
• Was passiert mit den Kindern?

Diese und andere Fragen beantwortet der Autor mit Fokus auf grundlegende Rechtsprechung und bietet einen schnellen Überblick über die Materie.
Hinweise zu vertiefender Literatur zeigen dem Interessierten einschlägige Nachschlagewerke auf. Ein Kapitel betreffend gleichgeschlechtliche Paare rundet das Werk ab.

Besprechung

"(.) kompakte und angesichts der Fülle an Rechtsquellen hilfreiche Anleitung verfasst (.)." (Die Presse - Rechtspanorama 14.04.2014)

"Die meiner Ansicht nach beste Einstiegsliteratur in die EG-Verordnung Brüssel IIa und Rom II." (ÖStA - Österr. Standesamt Nr. 1/2015, Johann Fally)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Marco Nademleinsky ist in Rechtsanwalt Wien mit Spezialisierung auf internationales Familienrecht, Vortragender an der Universität Wien und der AWAK sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Von Dr. Marco Nademleinsky, Rechtsanwalt in Wien.

Stichworte

Weitere Stichwörter