JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Christoph Kietaibl

Allgemeine Arbeitsbedingungen

Die Behandlung vorformulierter Arbeitsvertragsabreden

78,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00490-3
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Buch
XXX, 386 Seiten, 2011
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die meisten Arbeitsverträge werden heute auf Grundlage Allgemeiner Arbeitsbedingungen geschlossen, also auf Grundlage einheitlicher, vorformulierter Vertragsbedingungen. Die vorliegende Arbeit untersucht diese Form des Arbeitsvertragsschlusses umfassend und entwickelt dabei auch das allgemeine AGB-Recht weiter. Dabei werden insbesondere folgende Themenbereiche behandelt:

- Geltung
- Auslegung
- Abänderung
- Inhaltskontrolle (einschließlich Behandlung für den Einzelfall vorformulierter und ausverhandelteArbeitsverträge)
- Bedeutung des KSchG
- Rechtsfolgen unwirksamer Klauseln
- Eingehende Behandlung besonders häufig vorkommender Flexibilisierungsklauseln





Besprechung

"(.) ein profundes Werk, das alle relevanten Punkte zu den vorformulierten "Vertragstextmustern" beleuchtet." (PVP v. 1.9.2011, Ernst Patka)

Von Dr. Christoph Kietaibl, Assoziierter Professor an der Universität Wien.