JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Österr. Zeitschrift für Liegenschaftsbewertung (ZLB). Erscheint zweimonatlich, Preis: jährl. inkl. Versand Inland

97,00 EUR inkl. MwSt.
Abonnement ab sofort möglich
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISSN: 2072-2230
Reihe: Zeitschrift für Liegenschafts- bewertung (ZLB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017 - mehr unter http://zlb.manz.at
weitere Reihen   
Die erste österreichische Fachzeitschrift für Liegenschaftsbewertung mit höchster Praxisrelevanz

Sie finden alles über klassische Bewertungsmethoden, Bewertungstrends, Gutachtenerstellung, aktuelle Marktdaten, Lösungsansätze zur Bewertung von Spezialliegenschaften und vieles mehr!


  • schwerpunkt – Topthemen auf den Punkt gebracht
  • befund & gutachten – Echtbeispiele mit Lösungen
  • preis & markt – aktuelle Richtwerte VPI, Tendenzen im Ausland, Mietniveau und Trends
  • bewertung international – Der Blick über die Grenze
  • entscheidungen kompakt – die maßgeschneiderte Rechtsprechungsübersicht zur sicheren Bewertung
  • im fokus – Für und Wider zu Praxisthemen
  • finanzieren & investieren – die Information für bestmöglichen Ertrag
  • fragen & antworten – immerwiederkehrende Fragen aus Seminaren werden beantwortet
Schriftleitung
Heimo Kranewitter
Redaktion
Mag. Michael Ehlmaier
Mag. Karin Fuhrmann
Mag. Georg Hillinger
Mag. Christoph Kothbauer
Dipl.-Ing. Rupert Ledl
Mag. Christian Lenoble
Dipl.-Ing. Martin Roth
Mag. Patrick Walch

Erscheinungsweise

Jährlich 6 Hefte.
Erscheint 2017 im 9. Jahrgang.

Bezugspreis
Jahresabonnement 2017 EUR 97,– inkl. Versand (in Österreich)
Einzelheft 2017  EUR 19,40

Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn nicht spätestens sechs Wochen vor Jahresende eine schriftliche Kündigung bei Manz eingelangt ist.

Kennenlern-Abonnement 2017 2 Hefte EUR 10,– inkl. Versand (in Österreich)

Bezugsbedingungen für Kennenlern-Abonnement
Der Besteller sichert zu, die Zeitschrift in den letzten 12 Monaten nicht im Abonnement bezogen zu haben. Das Zeitschriftenabonnement verlängert sich, wenn der Besteller nicht spätestens eine Woche nach Erhalt des letzten Heftes schriftlich kündigt. Die weiteren Hefte werden anteilsmäßig nach dem jeweils gültigen Jahresabonnementspreis verrechnet. Preise inklusive MWSt und Versand im Inland.