JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.

Redaktion

Dehn, Wilma


Studium der Rechtswissenschaften in Wien; Assistentin für Zivilrecht an der Universität Rostock, Lehrstuhl Prof. Dr. Peter Bydlinski (1993-1996); Dissertation "Formnichtige Rechtsgeschäfte und ihre Erfüllung" (1997);  (Walther-Kastner-Preis 1999); Richterprüfung(2000 ); Referentin im Bundesministerium für Justiz (Abteilung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht) (2000-2003), als solche mit der Umsetzung der HGB-Reform (UGB) betraut; Richterin am Landesgericht Wiener Neustadt (2004-2007); Richterin am Oberlandesgericht Wien (2008-2010); Gastprofessorin an der Wirtschaftsuniversität Wien (2010/2011). Vortrags- und Publikationstätigkeit im Zivil-,Unternehmens- und Verbraucherrecht; Beirätin in verschiedenen Fachzeitschriften. Seit 2011 ist Wilma Dehn Hofrätin des Obersten Gerichtshofs, seit 2013 ist Dr. Wilma Dehn Redakteurin der Zeitschrift für Verbraucherrecht.


Publikationen bei MANZ
Klicken Sie hier für alle Bücher bei MANZ.

Klauser, Alexander


Dr. iur. (Universität Wien, 1983), Diploma in Advanced International Legal Studies (University of the Pacific/McGeorge School of Law, Sacramento, 1989), Praktikum bei der EG-Kommission/Generaldirektion Wettbewerb (1989/90). Eintragung als Rechtsanwalt 1990, eingetragener Insolvenzverwalter. Tätigkeitsschwerpunkte: Prozessführung, Zivil- und Handelsrecht, Vertragsrecht, Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister, Insolvenzrecht, Europarecht, Schadenersatz, Verbraucherrecht. Lehrbeauftragter: Universität Wien und Anwaltsakademie, Wien. Gastvorlesungen: University of the Pacific/McGeorge School of Law, Sacramento; New York University, NY; Columbia University, NY; St. John’s University, NY; Fordham University, NY; Freie Universität, Berlin. Zahlreiche Publikationen, insbesondere auf den Gebieten Österreichisches und Europäisches Zivilprozess- und Insolvenzrecht sowie Verbraucherrecht.
Seit 2013 ist Dr. Alexander Klauser Redakteur der Zeitschrift für Verbraucherrecht.

Internet
E-Mail: a.klauser@bkp.at
Web: www.bkp.at

Autor des Monats
MANZ-Autor des Monats 10/2002.

Mitgliedschaften
International Bar Association (IBA)

Publikationen bei MANZ
Klicken Sie hier für alle Bücher bei MANZ.

Oberhammer, Paul


Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, Habilitation ebendort 1997. Nach Lehrstuhlvertretungen in Greifswald und Halle (1999-2001) ordentlicher Universitätsprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Handelsrecht, 2001-2003). 2003-2011Ordinarius für schweizerisches und internationales Zivilprozessrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie Privat- und Wirtschaftsrecht and der Universität Zürich. Seit 2011 Universitätsprofessor für Zivilverfahrensrecht an der Universität Wien. Seit 2012 ständiger Gastprofessor für Rechtswissenschaft an der Universität St. Gallen. 2007 Zulassung als Rechtsanwalt bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer in Hamburg; 2006-2011 Konsulent bei Stiffler & Partner (Zürich), seit 2011 Of Counsel bei Wilmer Cutler Pickering Hale and Dorr (International Arbitration Practice Group, London); laufend Schiedsrichter in internationalen und nationalen Wirtschaftsschiedsverfahren.
Univ.-Prof. Dr. Paul Oberhammer ist seit 2010 Mitherausgeber von ecolex (Rubrik Dispute Resolution), seit 2013 ist er Redakteur von VbR.


Publikationen bei MANZ
Klicken Sie hier für alle Bücher bei MANZ.

Schopper, Alexander


Alexander Schopper studierte Rechtswissenschaften in Wien, Brüssel und London und schloss 1999 an der Universität Wien mit Diplom ab. Im Anschluss daran war er Assistent an der Universität Wien, zunächst am Institut für Zivilrecht bei Franz Bydlinski und dann am Institut für Recht der Wirtschaft bei Arthur Weilinger. Nach einem Forschungsaufenthalt in China promovierte er 2001 an der Universität Wien. 2008 folgte die Habilitation an der Universität Wien für die Fächer Bürgerliches Recht, Unternehmens? und Gesellschaftsrecht sowie privates Wirtschaftsrecht. Nach Absolvierung der Gerichtspraxis war Schopper ab 2009 hauptberuflich als Of Counsel für die Wirtschaftskanzlei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte GmbH tätig. Seit 2011 ist er Inhaber eines Lehrstuhls für Unternehmensrecht und übernahm ab 2015 die Leitung des Instituts für Unternehmens- und Steuerrecht an der Universität Innsbruck. Seit 2013 ist er permanenter Gastprofessor an der Privaten Universität Liechtenstein. Seit 2017 ist er Redakteur der Zeitschrift für Verbraucherrecht.


Publikationen bei MANZ
Klicken Sie hier für alle Bücher bei MANZ.