JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

Zeitschrift für
VERBRAUCHERRECHT

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2308-5576
Reihe: Zeitschrift für Verbraucherrecht (VbR)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017
Das Ende der sieben mageren Jahre
Wilma Dehn
 
VbR-Aktuell
Reform des Privatkonkurses (IRÄG 2017)
EuGH: ADR und ordentliche Gerichtsbarkeit
EuGH: Regressklage unter Kreditnehmern
Internationale Zuständigkeit bei Prospekthaftung
BGH: Keine höhere Gewalt bei Reisepass-Problemen
 
Qualifizierte Nachrangdarlehen und Inhaltskontrolle
Der Beitrag unterzieht das rezente Urteil des OLG Graz zu 4 R 142/16h, das ein qualifiziertes Nachrangdarlehen nach § 879 Abs 3 ABGB als gröblich benachteiligend beurteilte, sowie die jüngste Literatur zu diesem Thema einer kritischen Würdigung.
OLG Graz 30. 3. 2017, 4 R 142/16h (nicht rk)
§ 879 Abs 3, § 983 ABGB; § 2 Z 2 AltFG
qualifiziertes Nachrangdarlehen; Hauptleistung; Krise; Insolvenz; stille Gesellschaft; Mitunternehmer
Johann Kriegner
Über „Innenprovisionen“ und verbotene „Kick-back-Zahlungen“
Zugleich eine Besprechung von OGH 2 Ob 99/16x
Der Beitrag setzt sich mit Innenprovisionen und Kick-back-Zahlungen auseinander. Im Vordergrund steht hierbei der Schutzzweck der diesbezüglichen Aufklärungspflichten. Im Anschluss daran werden die wesentlichen Aspekte der zu besprechenden Entscheidung einer kritischen Betrachtung unterzogen.
OGH 2 Ob 99/16x; OGH 6 Ob 110/07f
§§ 1293ff, 1304, 1489 ABGB
Rechtswidrigkeitszusammenhang; Mitverschulden; Kick-back-Zahlungen; Innenprovisionen; Retrozessionen
Christoph Kronthaler / Andrea Schwangler
Reine Vermögensschäden im internationalen Zuständigkeits- und Privatrecht
Status quo in Judikatur und Literatur
Im Folgenden wird ein Überblick über die Erkenntnisse gegeben, die aus der bisherigen Rsp des EuGH (und OGH) zur Bestimmung des Erfolgsorts bei (reinen) Vermögensschäden im internationalen Zuständigkeitsrecht (IZR) gewonnen werden können. Daran anschließend wird diese Problematik auch aus Sicht des internationalen Privatrechts (IPR) kurz dargestellt, wo nach der Generalnorm des Art 4 Abs 1 Rom II ebenso der Schadenseintrittsort (= Erfolgsort) zur Bestimmung des anzuwendenden Rechts identifiziert werden muss.
EuGH 10. 6. 2004, C-168/02, Kronhofer; 16. 6. 2016, C-12/15, Universal Music; 28. 1. 2015, C-375/13, Kolassa
Art 7 Nr 2 EuGVVO 2012; Art 4 Rom II-VO
reiner Vermögensschaden; Anlegerschäden; Folgeschaden; Erfolgsort
Martina Melcher
 
Bearbeitet von Petra Leupold und Beate Gelbmann
AGB-Recht
ZaDiG: Sorgfaltspflichten und Haftung
OGH 28. 2. 2017, 9 Ob 46/16d
§ 34 Abs 3, § 36 Abs 1, § 44 Abs 2 ZaDiG; § 6 Abs 3 FM-GwG; § 1304 ABGB
Erklärungsfiktionsklausel: Hinweiserfordernis
OGH 14. 6. 2017, 7 Ob 52/17y
§ 6 Abs 1 Z 2, § 6 Abs 3 KSchG
Einseitig eingeführte „Kreditüberprüfungsgebühr“
OLG Wien 14. 3. 2017, 5 R 182/16w (rk)
§ 27 Abs 1, § 28 Abs 1 Z 3 ZaDiG; § 28a KSchG
Allgemeines Verbraucherrecht
VW-Abgasskandal: Behauptungs- und Beweislast
OGH 22. 2. 2017, 8 Ob 6/17s
§ 871 ABGB
Mit einer Anmerkung von Mag. Matthias Strohmayer, LL.M, Rechtsanwalt in Wien
Gewährleistung: Schimmel in Wohnung
OGH 4. 5. 2017, 5 Ob 42/17p
§ 932 Abs 1, § 933a Abs 1 ABGB; § 9 Abs 1 KSchG
Bankrecht
Außerordentliche Kreditkündigung
OGH 29. 3. 2017, 3 Ob 220/16y
§ 12 KSchG
Beibringung einer Bankgarantie ist Interzession
OGH 26. 4. 2017, 1 Ob 40/17i
§ 25c KSchG; § 880a ABGB
Kredit: Aufschlag als Untergrenze
OGH 3. 5. 2017, 4 Ob 60/17b
§ 6 Abs 1 Z 5 KSchG; §§ 914, 988 ABGB
Kapitalmarktrecht
AvW: Keine Amtshaftung für FMA-Aufsicht
OGH 10. 2. 2017, 1 Ob 73/16s
§ 1 AHG; § 1311 ABGB; § 2 Abs 1 WAG 1997; § 84 StPO aF; §§ 4, 6, 16 KMG; § 1 Abs 1 Z 7, § 70 Abs 4, § 98 BWG
Innenprovision: Aufklärungspflicht und Rechtswidrigkeitszusammenhang
OGH 27. 4. 2017, 2 Ob 99/16x
§§ 1295ff, 1304 ABGB; § 13 Z 2 und 4 WAG 1996
AvW: Keine Haftung der (reinen) Depotbank
OGH 3. 5. 2017, 4 Ob 35/17a
§ 1009 ABGB
Telekommunikationsrecht
Handy-Tarife „4 Immer“
OGH 3. 5. 2017, 4 Ob 250/16t
§ 25 Abs 3 TKG; §§ 914f ABGB
Reiserecht
Ausgleichsanspruch: Vogelschlag ist „außergewöhnlicher Umstand“
EuGH 4. 5. 2017, C-315/15, Pesková & Peska/Travel Service a.s.
Art 5 Abs 3 Fluggastrechte-VO (261/2004)
Ausgleichsanspruch: Unterrichtung über Flugannullierung
EuGH 11. 5. 2017, C-302/16, Krijgsman/SLM
Art 5 Abs 1 lit c, Art 7 Fluggastrechte-VO (261/2004)
Darstellung des Flugpreises: Aufschlüsselung der Entgeltbestandteile
EuGH 6. 7. 2017, C-290/16, Air Berlin
Art 22 Abs 1, Art 23 Abs 1 Luftverkehrsdienste-VO (1008/2008)
Versicherungsrecht
Rechtsschutzversicherung und Anlegerschaden: Mehrheit von Verstößen
OGH 29. 3. 2017, 7 Ob 20/17t
Art 2 ARB 2000; § 914 ABGB
 
Das EuGH-„Vogelschlag-Urteil“ Rs Pešková und Peška: Ein Bruch mit der bisherigen Fluggastrechte-Judikatur
Christian Schuster-Wolf, Arbeiterkammer Tirol/Lektor an der Universität Innsbruck und der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein
Negativzinsen beim Kreditvertrag – wider die Natur?
Anmerkungen zu OGH 10 Ob 13/17k, 1 Ob 4/17w und 4 Ob 60/17b
Martin Ramharter, BMF
 
Drei Monate Aufschub, sich darauf zu bedenken
Leistungsfrist im AGB-Verbandsprozess
Stephan Foglar-Deinhardstein, KOSCH & PARTNER Rechtsanwälte
Keine Leistungsfrist für das „Sich Berufen“
Leistungsfrist im AGB-Verbandsprozess
Stefan Langer, Kosesnik-Wehrle & Langer Rechtsanwälte KG
 
Für Sie gelesen
Brosch/Thiede, Rechtswahl in internationalen Verbrauchersachen, ecolex 2017, 517
Oppitz, Treuhandbeteiligungen an geschlossenen Fonds – aktuelle Rechtsfragen, GesRZ 2017, 137
Trenker, (Außen-)Haftung des Treugeberkommanditisten, GesRZ 2017, 32 (Teil I) und 95 (Teil II)
Rott, Data protection law as consumer law – How consumer organisations can contribute to the enforcement of data protection law, EuCML 2017, 113
Liebel, Die Verjährung von Schadenersatzansprüchen bei Vorliegen mehrerer Aufklärungspflichtverletzungen, ÖBA 2017, 403
Schopper, Anmerkung zu 8 Ob 26/16f, ÖBA 2017/2339
Spitzer, Verjährung von Prospekthaftungsansprüchen, RdW 2017, 407
Schwintowski, Europarechtliche Voraussetzungen und Folgen nicht ordnungsgemäßer Belehrung über das Rücktrittsrecht für das österreichische Lebensversicherungsrecht, wbl 2017, 245
Wilfinger, EuGVVO-Verbrauchergerichtsstand bei Aktionärsklagen, RdW 2017, 414