JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

ZVB
Zeitschrift für
Vergaberecht und Bauvertragsrecht

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2077-849X
Reihe: ZS f. Vergaberecht und Bauvertragsrecht (ZVB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017 - mehr unter http://zvb.manz.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!
Johannes Schramm / Josef Aicher
 
ZVB-Aktuell
Betreut von Franz Pachner
Neues EuGH-Urteil zur Antragslegitimation auszuscheidender Bieter
Karlheinz Moick
VwGH: Änderungsklauseln müssen ausreichend bestimmt sein!
Karlheinz Moick
VwGH: Aktuelles zur Antragslegitimation ausgeschiedener Bieter
Hannes Pesendorfer
EuGH zur Nachreichung von Unterlagen und Substituierung der Eignung
Christian Gruber / Christian Graf
 
Beitrag
Eignung, Zuschlagskriterien und nachträgliche Vertragsänderung nach dem geplanten BVergG 2017
Eignung und Zuschlagskriterien stellen zwei zentrale Regelungsbereiche des Vergaberechts dar. Für beide Bereiche bringen die neue VergabeRL und der Begutachtungsentwurf umfangreiche Änderungen. Ein dritter Bereich, die nachträglichen Vertragsänderungen, wurde durch die neue VergabeRL überhaupt erstmals ausdrücklich geregelt. Wie bereits im vorangegangenen Beitrag liegt auch hier das Hauptaugenmerk auf den europarechtlichen Vorgaben und ihrer im Begutachtungsentwurf vorgesehenen Umsetzung, weil die europarechtlich vorgegebenen Änderungen vergleichsweise gut absehbar sind. Mit dem in Österreich vorgesehenen Ausbau der Pflicht zum Bestbieterprinzip gewinnen auch die Möglichkeiten, andere Zuschlagskriterien als den Preis vorzusehen, an Bedeutung. Bei den Zuschlagskriterien liegt der Fokus auf diesen durchaus geänderten Möglichkeiten. Der Beitrag gibt einen Überblick.
Eignung; nachträgliche Vertragsänderungen; unwesentliche Änderungen vor Zuschlagserteilung; Zuschlagskriterien
BVergG 2017
Albert Oppel
ZVB-Leitsatzkartei
BVwG-Leitsätze betreut von Thomas Gruber
Verwaltungsgericht-Wien-Leitsätze betreut von Eva Schreiner-Hasberger und Albert Oppel
Bundesvergaberecht
Nicht prioritäre Dienstleistung; Grundsatz der Gleichbehandlung
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 141 BVergG
Angebotsprüfung
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§ 123 BVergG
Grundsatz der Gleichbehandlung; Verbesserung Mängel
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 69, 126 BVergG
Grundsatz der Gleichbehandlung; Nachweis; Verbesserung Mängel
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 69, 126 BVergG
Grundsatz der Gleichbehandlung; Nachweis; Verbesserung Mängel
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 69, 126 BVergG
Grundsatz der Gleichbehandlung; Nachweis; Verbesserung Mängel
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 69, 126 BVergG
Nachweis; Angebotsprüfung; Ausscheiden von Angeboten
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 69, 123, 129 BVergG
Subunternehmer
BVwG 3. 5. 2017, W139 2148441–2
§ 2 Z 33a BVergG
Subunternehmer; Weitergabe von Leistungen
BVwG 3. 5. 2017, W139 2148441–2
§ 83 Abs 3 BVergG
Subunternehmer
BVwG 3. 5. 2017, W139 2148441–2
§ 83 Abs 3 BVergG
Rechtsprechung
Vergabe-Rechtsprechung betreut von Thomas Gruber
Bundesvergaberecht
GmbH-Gesellschafter als eignungsrelevante Subunternehmer der GmbH
BVwG 3. 5. 2017, W139 2148441–2
§ 2 Z 33a BVergG

Mit einer Anmerkung von Reinhard Grasböck
Zur nachträglichen Erbringung von Nachweisen
BVwG 21. 4. 2017, W187 2149628–2
§§ 19, 69, 123, 126, 141 BVergG

Mit einem Praxistipp von Georg Gruber / Thomas Gruber,
Mit einer Anmerkung von Georg Gruber / Thomas Gruber

Europäisches Vergaberecht
Außergerichtlicher Vergleich als wesentliche Vertragsänderung
EuGH 7. 9. 2016, C-549/14, Finn Frogne
Art 2 RL 2004/18, Grundsätze der Gleichbehandlung sowie Transparenzgebot

Mit einem Praxistipp von Michaela Salamun,
Mit einer Anmerkung von Michaela Salamun
 
Beitrag
Vertiefte Angebotsprüfung – Einheitspreisvertrag
Teil 2
Mit dem zweiten Teil wird anhand eines Praxisbeispiels für Bewehrungsarbeiten gezeigt, wie trotz mangelhafter Angaben des AG eine systematische, baubetrieblich und bauwirtschaftlich sowie rechtlich haltbare vertiefte Angebotsprüfung gelingen kann.
Preisangemessenheit; Erklärbarkeit; Aufwandswertuntergrenze; Liquiditätspunkt; Monte-Carlo-Simulation
Christian Hofstadler
Rechtsprechung
Bauvertragsrecht
Wurde die Bankgarantie rechtswidrig gezogen?
OGH 30. 1. 2017, 6 Ob 140/16f
§§ 922ff, 1052, 1167, 1431 ABGB; § 6 KSchG

Mit einem Praxistipp von Lisa-Marie Wagner,
Mit einer Anmerkung von Lisa-Marie Wagner
 
Terminbekanntgabe des AG zur Schlussfeststellung
ÖNORM B 2110
Schlussfeststellung; Terminvorschlag
Johannes Bousek