JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

ZVB
Zeitschrift für
Vergaberecht und Bauvertragsrecht

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2077-849X
Reihe: ZS f. Vergaberecht und Bauvertragsrecht (ZVB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017 - mehr unter http://zvb.manz.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!
Johannes Schramm / Josef Aicher
 
ZVB-Aktuell
Betreut von Franz Pachner
EuGH: Ärztekammer Westfalen-Lippe ist keine öffentliche Auftraggeberin
Karlheinz Moick
BVA: „Fastweb“ als Wendepunkt in der Antragslegitimationsjudikatur
Johannes Schramm / Gudrun Mittermayr
Landesverwaltungsgerichte und Vergaberechtschutz in der Steiermark und in Vorarlberg
Julia Hartlieb-Lamprechter
 
Beitrag
Rechtmäßige Zuschlagskriterien?
Warum soll die Heranziehung von Soll-Anforderungen verboten sein?
In der zitierten Entscheidung verlangt das BVA, dass jedes Zuschlagskriterium für sich eine abgestufte Bewertung ermöglicht, und verbietet damit die Bewertung von Soll-Anforderungen. Die dafür gegebene Begründung erscheint nicht überzeugend.
Zuschlagskriterien; Soll-Anforderung; Alternativurteil
BVA 7. 5. 2013, N/0026-BVA/13/2013–15
§ 2 Z 20 lit d sublit aa BVergG 2006
Johann Hackl
ZVB-Leitsatzkartei
BVA-Leitsätze betreut von Reinhard Grasböck, Thomas Gruber
Bundesvergaberecht
Verständigung der nicht zur Angebotsabgabe aufgeforderten Bewerber
BVA 19. 9. 2013, N/0063-BVA/11/2013–17
§ 103 Abs 7 BVergG 2006
geschätzter Auftragswert
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 13 Abs 3 BVergG 2006
technische Leistungsfähigkeit
BVA 4. 10. 2013, N/0088-BVA/10/2013–40
§ 75 BVergG 2006
Verständigung der nicht zur Angebotsabgabe aufgeforderten Bewerber
BVA 19. 9. 2013, N/0063-BVA/11/2013–17
§ 103 Abs 7 BVergG 2006
geschätzter Auftragswert, Bedarf
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 13 Abs 3 BVergG 2006
Personalüberlasser, Subunternehmer
BVA 4. 10. 2013, N/0088-BVA/10/2013–40
§ 83 BVergG 2006
Sachkunde der Auswahl- und Bewertungskommission; Bestandsfestigkeit
BVA 19. 9. 2013, N/0063-BVA/11/2013–17
§ 321 Abs 1 Z 7 BVergG 2006
Leitlinien
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 99 Abs 2 BVergG 2006
funktionale Ausschreibung; Bewertung einer geistig-schöpferischen Dienstleistung
BVA 19. 9. 2013, N/0063-BVA/11/2013–17
§ 95 BVergG 2006
Beschwerdepunkt, Beschwerdegrund
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 312 Abs 2 Z 2, § 322 Abs 1 Z 6 BVergG 2006
Prüfungsmaßstab des BVA
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 312 Abs 2 BVergG 2006
Leitlinien
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 99 Abs 2 BVergG 2006
Rechtsprechung
Vergabe-Rechtsprechung betreut von Reinhard Grasböck, Thomas Gruber
Bundesvergaberecht
Von geeigneten Leitlinien darf durchaus in mehreren Punkten abgewichen werden
BVA 26. 9. 2013, N/0087-BVA/09/2013–29
§ 13 Abs 3, § 19 Abs 1, § 99 Abs 2, § 151 Abs 3 und § 324 Abs 2 BVergG 2006

Mit einer Anmerkung von Johann Hackl (Senatsmitglied),
Mit einem Praxistipp von Johann Hackl (Senatsmitglied)
Informationsgehalt der Entscheidung „Nichtzulassung zur Teilnahme“
BVA 19. 9. 2013, N/0063-BVA/11/2013–17
§ 103 Abs 7, § 131 Abs 1 BVergG 2006

Mit einer Anmerkung von Gerhard Prünster,
Mit einem Praxistipp von Gerhard Prünster
Landesvergaberecht
Leistungsverzeichnis versus K-Blatt
VKS Wien 18. 6. 2013, VKS – 350629/13
§ 2 Z 16 lit a sublit aa, § 3 Abs 1 Z 2 und 4, § 12 Abs 1 Z 3, § 118 Abs 5 Z 4, §§ 123, 124 Abs 1 BVergG 2006

Mit einer Anmerkung von Beatrix Lehner
Angebotsbewertung durch Bewertungskommission
VKS 12. 3. 2013, VKS-72946/13
§§ 122, 131 BVergG 2006

Mit einer Anmerkung von Michaela Salamun,
Mit einem Praxistipp von Michaela Salamun
Bundesvergaberecht
ARGE Ziviltechniker – Baumeister
VwGH 12. 6. 2013, 2011/04/0186
§§ 86, 345 GewO; § 21 Abs 3 ZTG

Mit einer Anmerkung von Christoph Wiesinger
Folgen der Bestandsfestigkeit einer Entscheidung
VwGH 12. 6. 2013, 2011/04/0169
§§ 320, 321 BVergG 2006

Mit einem Praxistipp von Gunther Gruber
Gebührenersatz bei Klaglosstellung nach rückwirkender Bescheidberichtigung
VwGH 9. 4. 2013, 2010/04/0105
§ 19 Abs 1 WVRG 2007; § 319 BVergG 2006; § 62 Abs 4 AVG

Mit einer Anmerkung von Sigmund Rosenkranz,
Mit einem Praxistipp von Sigmund Rosenkranz
Landesvergaberecht
Bauauftrag muss nicht immer Bauauftrag sein
UVS K 19. 2. 2012, KUVS-2522/17/2011
§ 79 BVergG 2006

Mit einer Anmerkung von Albert Oppel,
Mit einem Praxistipp von Albert Oppel
Auf die Amtsstunden achten!
UVS OÖ 7. 3. 2013, VwSen-550629/4/Kü/Rd/Ba, VwSen-550630/6/Kü/Rd/Ba
§ 13 Abs 2 und 5 AVG; § 321 BVergG 2006; § 4 OÖ VergRSG

Mit einer Anmerkung von Albert Oppel,
Mit einem Praxistipp von Albert Oppel
 
Das neue Bundesverwaltungsgericht
In der ZVB 2013/55 wurde bereits ein grober Überblick über die (legistischen) Entwicklungen rund um das neue Bundesverwaltungsgericht insbesondere aus vergaberechtlicher Sicht gegeben. Nun dieser Artikel durch eine grafische Darstellung des Verfahrensablaufs einerseits bei den Verwaltungsbehörden und andererseits bei den Verwaltungsgerichten bzw dem Verwaltungsgerichtshof ergänzt wird.
Thomas Gruber
Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Vergabeverfahren
Betreut von Albert Oppel
 
Beitrag
Das Mengenrisiko beim Detailpauschalvertrag
Pauschalpreisvereinbarungen legen sich schützend vor den Angebotspreis und machen ihn grundsätzlich änderungsimmun. Pauschalverträge finden im Bauwesen weite Verbreitung, weil der Auftraggeber (AG) mit größerer Kostensicherheit rechnet. Rechte und Pflichten sind den Vertragspartnern allerdings oftmals nicht abschließend bekannt. Insb bei Mengenabweichungen stellt sich die Frage, wer das Risiko von gegenüber der Angabe in der Ausschreibung abweichender Menge zu tragen hat. Es spitzt sich die Diskussion darauf zu, ob, und bejahendenfalls wie, der Pauschalpreis anzupassen ist.
Pauschalvertrag; Mengenrisiko
§ 1168 ABGB
Andreas Kropik
Rechtsprechung
Bauvertragsrecht
Für die vorzeitige Endigung des Baurechts gilt das Eintragungsprinzip
OGH 29. 8. 2013, 1 Ob 90/13m
§ 4 Abs 2 BauRG

Mit einer Anmerkung von Albert Oppel,
Mit einem Praxistipp von Albert Oppel
 
Verzug des Auftragnehmers mit einer Teilleistung
Teilleistung; Verzug; Nachfrist; Rücktritt; Ersatzvornahme
Johannes Bousek