JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

Österreichische Zeitschrift für
LIEGENSCHAFTSBEWERTUNG

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 2072-2230
Reihe: Zeitschrift für Liegenschafts- bewertung (ZLB)
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2018 - mehr unter http://zlb.manz.at
Discounted-Cash-Flow-Verfahren
Heimo Kranewitter
 
Städtebauliche Verträge
Dilemma für Liegenschaftsbewertungen.
Mit der Baurechtsnovelle 2014 hat Wien die Vertragsraumordnung als letztes Bundesland gesetzlich implementiert. Mangels Standardisierungen ist die Bewertung potentiell betroffener Liegenschaften allerdings „noch under construction“.
DI Evelyn Susanne Ernst, Univ.-Lektorin, ZT (r), ao. Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Feilmayr
 
Das DCF-Verfahren als Ertragswertmethode
Vor- und Nachteile.
Der Beitrag berichtet über den Status des Discounted-Cash-Flow-Verfahrens (DCF-Verfahrens) als anerkannte Ertragswertmethode in der Immobilienbewertung.
DI (FH) Dr. Michael P. Reinberg PhD., CRE FRICS REV
 
Was zählt, sind die inneren Werte
Wertmodell.
Ursprünglich wurde es für die Unternehmensbewertung entwickelt, seit einigen Jahren erfreut es sich bei Immobiliengesellschaften immer größerer Beliebtheit. Die Rede ist vom Discounted-Cashflow-Verfahren, das insbesondere von internationalen Investoren bei der Bewertung komplexer Renditeimmobilien herangezogen wird. Eine solide Methodik, die das Morgen in heutige Zahlen gießt – und dabei wie jedes Prognosemodell Spekulatives in Kauf nehmen muss.
Mag. Christian Lenoble
 
Diskontierungs- und Kapitalisierungszinssatz im DCF-Verfahren
Komplexe Zusammenhänge im Überblick.
Die drei Möglichkeiten, den Diskontierungszinssatz herzuleiten, sind die Ableitung aus dem relevanten Immobilienmarkt, die Herleitung aus den durchschnittlichen Eigen- und Fremdkapitalkosten sowie die Ableitung vom Finanzmarkt. Darüber hinaus besteht ein Zusammenhang zwischen risikolosem Zinssatz, Diskontierungszinssatz, Kapitalisierungszinssatz und dem Liegenschaftszinssatz.
DI Rainer Altmann, MSc (International Real Estate Valuation), MRICS, CSE, Immobilienökonom (ebs)
 
Statistiken/Indizes/Tabellen
Tourismus in Wien.
Zimmerauslastung der Wiener 3*-Hotels leicht fallend, Belegung der 4*- und 5*-Hotels steigt.
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
Hotelimmobilien in Wien
Fakten und Trends.
Anzahl der Beherbergungsbetriebe steigt weiter, hohe Nachfrage am Hotelinvestmentmarkt.
Mag. Michael Ehlmaier, FRICS
 
Marktübersicht Berlin
Länderserie Deutschland.
Berlin ist die flächenmäßig größte und auch einwohnerstärkste Stadt der Bundesrepublik Deutschland und wurde nach der Wende und Beendigung der deutschen Trennung im Jahr 1990 Hauptstadt des wiedervereinigten Landes.
Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F, R), Co-Autor: Mag. Alexander Stögbauer – IRG Immobilien Market Research
 
Werttreiber Cash Flow
Unternehmenswert.
In der Unternehmensbewertung ist seit vielen Jahren das DCF-Verfahren vorrangig. Der Wert wird dabei auf Grundlage von abgezinsten Cash Flows ermittelt.
Mag. Manfred Kunisch
 
OGH.
Rechtsprechung zur Maklerhaftung und zum Lagezuschlag bei der Ermittlung des Richtwertmietzinses
FH-Doz. Mag. Christoph Kothbauer
Ein Immobilienmakler hat bei Verletzung seiner Aufklärungspflichten den Vertrauensschaden zu ersetzen, nicht aber das positive Erfüllungsinteresse
(OGH 24. 10. 2016, 6 Ob 135/16w)
Ein höherer als durchschnittlicher Grundkostenanteil rechtfertigt allein noch keinen Lagezuschlag zum Richtwert
(OGH 20. 11. 2017, 5 Ob 74/17v)
 
DCF-Verfahren bei Banken
Besicherung Bankfinanzierung.
Im Zuge der laufenden Bewertung der zur Besicherung einer Bankfinanzierung dienenden Liegenschaft wird im stetigen Maße auch das international angewandte „Discounted-Cash-Flow-Verfahren“ (DCF-Verfahren) herangezogen. Unter welchen Voraussetzungen und unter Beachtung welcher Aspekte ist das DCF-Verfahren zur Feststellung eines veritablen Besicherungswerts für die immobilienfinanzierende Bank zweckdienlich?
Mag. Patrick Walch
 
Heimo Kranewitter
Welche Arten von Seniorenimmobilien gibt es?
Mit welchem Verfahren werden Alten- und Pflegeheime bewertet?
Welche Kriterien muss der Betreiber eines Alten- bzw Pflegeheims erfüllen?