JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

taxlex
Fachzeitschrift für
Steuerrecht

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 1813-4432
Reihe: taxlex - Fachzeitschrift für Steuerrecht
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2017 - mehr unter www.taxlex.at
Verbandsverantwortlichkeit verlangt nach effektiver Tax Compliance
Sabine Kirchmayr / Markus Achatz
 
Grundstücksübertragungen im Zuge einer Ehescheidung – steuerliche Folgen nach der Rechtslage ab 1. 1. 2016
Gem § 81 Abs 1 EheG sind das eheliche Gebrauchsvermögen und die ehelichen Ersparnisse samt Schulden im Zuge einer Ehescheidung aufzuteilen. Der nachfolgende Beitrag untersucht die nach der aktuellen Rechtslage eintretenden ertragsteuerlichen und grunderwerbsteuerlichen Folgen von (privaten) Grundstücksübertragungen im Zuge dieser Aufteilung sowie für den Fall, dass davon auch gem § 82 EheG nicht der Aufteilung unterliegendes Vermögen betroffen ist.
§ 30 EStG; § 7 GrEStG; § 26a GGG
Scheidung; Grundstücksübertragung; Immobilienertragsteuer; Grunderwerbsteuer
Sabine Kanduth-Kristen
Hausmeisterwohnung und Immobilienertragsteuer
Eine Hausmeisterwohnung in einem Wohnhaus mit Eigentumswohnungen wird verkauft. Der Veräußerungsgewinn unterliegt der Immobilienertragsteuer. Welche steuerlichen Möglichkeiten gibt es für Parteienvertreter, Wohnungseigentumsgemeinschaft und veräußernde Eigentümer?
§§ 30, 30a, 30b, 30c EStG
private Grundstücksveräußerung; Nutzwertänderung; Wohnungseigentum; Hausmeisterwohnung
Gerold Kienast
Deutschkurs als außergewöhnliche Belastung
Liegt eine außergewöhnliche Belastung nach dem Grundtatbestand vor?
Laut BFG sind die Kosten für Deutschkurse eine außergewöhnliche Belastung, wenn die Lernende andernfalls aufgrund ihres Status als Drittstaatsangehörige ihren in Österreich wohnenden Ehegatten wieder verlassen müsste.
§ 34 EStG
Deutschkurs; außergewöhnliche Belastung
Clemens Endfellner
Nettolohnvereinbarung für lohnsteuerliche Zwecke
Im EStG gibt es für bestimmte Konstellationen eine gesetzliche Vermutung des Vorliegens einer Nettoarbeitslohnvereinbarung. Mit dem AbgÄG 2016 wurde diese Vermutung um eine zusätzliche Fallgestaltung erweitert.
§ 62a EStG
Nettolohnvereinbarung; Abgabenänderungsgesetz 2016; Sachbezug
Markus Knechtl
 
Fragen und Antworten zur Aushilfenregelung des § 3 Abs 1 Z 11a EStG
Mit dem EU-Abgabenänderungsgesetz 2016 (BGBl I 2016/77) wurde mit 1. 1. 2017 eine Aushilfenregelung eingeführt, bei der Aushilfen an bestimmten Tagen steuerfrei beschäftigt werden können. Leider verhelfen die Erläuterungen in der Rz 71a der LStR 2002 auch nicht zum „Durchblick“. Dieser Artikel gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.
§ 3 Abs 1 Z 11 lit a EStG; § 4 Abs 2 ASVG
Aushilfen; Stoßzeiten; Ersatz Arbeitskraft; Geringfügigkeit; Selbständigkeit; Vollversicherung; 18-Tage-Regelung
Stefan Steiger
 
Auskunftspflichten versus Verschwiegenheitspflichten – ein Widerspruch?
Im Zuge von Außenprüfungen sind von den Betriebsprüfer/innen in Erfüllung der amtswegigen Ermittlungspflicht mitunter umfangreiche Unterlagen anzufordern, um die tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse zu ermitteln, die für die Abgabepflicht und die Erhebung der Abgaben für die ausgewählten Prüfungsschwerpunkte erforderlich sind. Diese von Abgabepflichtigen und Auskunftspersonen vorzulegenden Unterlagen werden – wie die Prüfungspraxis zeigt – aus verschiedenen Gründen oft nur sehr zögerlich vorgelegt. Was passiert jedoch, wenn sich Auskunftspersonen weigern, angeforderte existente Unterlagen, insbesondere mit dem Argument von „Verschwiegenheitspflichten“, der Finanzbehörde vorzulegen?
§ 143 BAO
Auskunftspflicht
Gabriela Dax-Csörgeö
 
Christian Huber / Peter Pichler
Ertragsteuern
Fiktive Anschaffungskosten eines vermieteten Geschäftsobjekts
BFG 25. 11. 2016, RV/2100972/2011
§ 16 EStG
Projektmanager
VwGH 24. 11. 2016, Ro 2014/13/0028
§ 17 EStG
Gewerblicher Grundstückshandel und Einlagewert
BFG 27. 10. 2016, RV/4100041/2013
§ 23 EStG
Gesetzliche Verzugszinsen
BFG 28. 11. 2016, RV/1100303/2014
§ 27 EStG
Rückkauf und Wiederverkauf eigener Aktien
VwGH 21. 9. 2016, 2013/13/0120, Anm Zorn, RdW 2016, 771
§ 8 KStG
vGA keine grobe Fahrlässigkeit
BFG 13. 9. 2016, RV/7300031/2016, ähnlich BFG 12. 12. 2016, RV/7102523/2013
§ 8 KStG; § 34 FinStrG
Umsatzsteuer
Aufspaltung von Umsätzen auf Einzelunternehmen und KG
BFG 2. 11. 2016, RV/4100482/2011
§ 2 UStG; § 22 BAO
Vorsteuerberichtigung bei Großreparaturen
VwGH 24. 11. 2016, Ro 2014/13/0036
§ 12 Abs 10 UStG
Gebühren & Verkehrsteuern
Parteienidentität
BFG 27. 9. 2016, RV/7103106/2012
§ 21 GebG
Gebühr für gemischte Schenkung gegen Fruchtgenussrecht
BFG 1. 12. 2016, RV/7104983/2015
§ 33 TP 9 GebG
Vorvertrag
BFG 14. 9. 2016, RV/3100601/2016
§ 1 GrEStG
Dachbodenausbau durch Wohnungseigentümer
BFG 23. 11. 2016, RV/2100256/2013
§ 5 GrEStG
 
Jutta Niedermair / Sabine Zirngast
Information der Mitgliedstaaten
Befreites Anlagegold
Kommission
Rat und Kommission
Gemeinsame EU-Liste nicht kooperativer Steuergebiete
Kommission/Rat
Steuertransparenzabkommen
Rat
Ermächtigung Polens zur Beschränkung des Abzugs der Mehrwertsteuer für Kfz
Rat
Ermächtigung Italiens zur Beschränkung des Vorsteuerabzugsrechts
Rat
Ermächtigung Italiens zur Mehrwertsteuerbefreiung für Kleinunternehmer
Rat
Informationen über wirtschaftlichen Eigentümer
Rat
Ermächtigung Polens zur Mehrwertsteuerbefreiung für Kleinunternehmer
Rat
Reform der Unternehmensbesteuerung
Kommission
Europäischer Kodex für Steuerpflichtige
Kommission
Öffentliche Konsultationen
Kommission
Vertragsverletzungsverfahren
Kommission
Urteile und Beschlüsse des EuGH
Vorsteuerabzug
C-393/15, ESET
Versagung des Vorsteuerabzugs mangels erfüllter Formerfordernisse
C-516/14, Barlis 06 – Investimentos Imobiliários e Turísticos
Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs bei Rechnungsberichtigung
C-518/14, Senatex
Versagung des Rechts auf Vorsteuerabzug
C-400/15, Landkreis Potsdam-Mittelmark
Steuerbefreiung für nebenberufliche Lehrtätigkeit
C-478/15, Radgen
Lieferung von Blutplasma
C-412/15, TMD
Steuerbemessungsgrundlage
C-576/15, Maya Marinova
Unternehmereigenschaft von GesbRs und LuF-Pauschalierung
C-340/15, Nigl ua
Verbringung von Gegenständen innerhalb der EU
C-24/15, Plöckl
Preisgeld für Pferderennen
C-432/15, Baštová
Vorlagefragen und Vertragsverletzungsverfahren
Befreiung bei der Ausfuhr
C-307/16, Pieńkowski
Nicht befreite Grundstückslieferung vor Erstbezug
C-308/16, Kozuba Premium Selection
Wegzugsbesteuerung
C-355/16, Picart
Ausschüttungsbesteuerung
C-365/16, Association française des entreprises privées (AFEP)
Dienstleistungen, die sich auf die Einfuhr beziehen
C-273/16, Federal Express Europe
Gewinnkorrektur bei Geschäftsbeziehungen unter Nahestehenden
C-382/16, Hornbach-Baumarkt
Steuerbefreite Lieferung im Reihengeschäft
C-386/16, Toridas
Zinszahlungen
C-387/16, Nidera
Änderung der Bemessungsgrundlage
C-404/16, Lombard
Zinsabzug für Darlehen im Konzern
C-398, 399/16, X
Mehrwertsteuer als Bestandteil des Preises
C-427/16, CHEZ Elektro Bulgaria, C-428/16, Frontex International
Vorsteuerabzugsrecht
C-374/16, Geissel
Formelle Rechnungsanforderungen
C-375/16, Butin
Besteuerung einer Wertsteigerung anlässlich eines Anteilstauschs bei Steuerstundungsregelung
C-421/16, Lassus
Quellensteuerabzug
C-480/16, Fidelity Funds
Abschlag Arzneimittellieferung – Minderung der Bemessungsgrundlage?
C-462/16, Boehringer Ingelheim Pharma
Aufteilung der Mehrwertsteuersätze bei Dienstleistungsbündel?
C-463/16, Stadion Amsterdam
Nichterfolgen vertragsgemäßer Lieferung
C-441/16, SMS group
Vorsteuerabzugsrecht
C-507/16, Entertainment Bulgaria System
 
Informationsaustausch über grenzüberschreitende Vorbescheide und Vorabverständigungen zur Verrechnungspreisgestaltung
Das BMF hat einen Erlass zum Informationsaustausch über grenzüberschreitende Vorbescheide und Vorabverständigungen über die Verrechnungspreisgestaltung veröffentlicht. Der folgende Beitrag gewährt einen Überblick darüber.
§ 118 BAO; §§ 2, 7a EU-AHG; Art 25 Abs 3, 26 OECD-MA
Informationsaustausch; Auskunftsbescheid; Ruling; Transparenz
Stefan Holzer / Christoph Schimmer