JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Zeitschriften Cover

immolex

Inhaltsverzeichnis

ISSN: 1605-2536
Reihe: immolex - Neues Miet- und Wohnrecht
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Zeitschrift
Jahrgang 2018 - mehr unter www.immolex.at
Sehr geehrte Leserin, geschätzter Leser!
Herbert Rainer
 
aus MANZ Wohnrecht online – wohnrecht.manz.at

Mietrecht
Unternehmenspacht bei Absicht zum Verkauf
OGH 12. 10. 2011, 3 Ob 115/11z
§ 1 MRG; § 1090 ABGB
Zum Bestimmtheitsgebot bei einem Duldungsbegehren
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 152/11f
§§ 8, 37 MRG
Unternehmensveräußerung bei gemischter Verwendung
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 101/11f
§ 12a MRG
Veräußerung eines von zwei Unternehmen mit Zustimmung des pensionierten Mitmieters
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 101/11f
§ 12a MRG
Zur Anwendung der Sechs-Monatsfrist bei Unternehmensveräußerung
OGH 13. 10. 2011, 1 Ob 129/11v
§ 12a MRG
Räumungsklage ohne vorige Auflösungserklärung
OGH 12. 10. 2011, 3 Ob 179/11m
§ 1118 ABGB
Wohnungseigentumsrecht
Beeinträchtigung des Erscheinungsbilds bei einem architektonisch anspruchslosen Gebäude
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 143/11g
§ 16 Abs 2 WEG
Wichtiges Interesse an einer Lifterrichtung im ersten Stock?
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 143/11g
§ 16 Abs 2 WEG
Schadenersatzrecht
Zur Haftung nach § 93 StVO bei Übertragung der Pflichten und zum möglichen Regress gem § 67 VersVG
OGH 13. 10. 2011, 1 Ob 205/11w
§ 93 StVO; §§ 1096, 1295ff ABGB; § 67 VersVG
Liegenschaftsrecht
Voraussetzungen für die Eintragung eines Belastungs- und Veräußerungsverbots
OGH 7. 10. 2011, 5 Ob 165/11t
§ 364c ABGB
Sichtschutz als Reallast
OGH 7. 10. 2011, 5 Ob 154/11z
§ 12 GBG; § 364 ABGB
 
Maßgebliche Faktoren für die Entwicklung der geförderten Wohnhaussanierung in Österreich
Dargestellt wird ein Überblick über ökonomische Rahmenbedingungen der geförderten Wohnhaussanierung in Österreich, aktuelle Fördermodelle sowie wohnrechtliche Reformvorschläge zur Forcierung thermisch-energetischer Gebäudesanierungen.
WEG; MRG
Wohnbauförderung; Gebäudesanierung; thermische Sanierung
Andreas Oberhuber
Mietzinsrechtliche Aspekte der innovativen Sanierung und Modernisierung von Gründerzeitgebäuden
Die Investitionsentscheidung, ein Gründerzeitgebäude qualitativ hochwertig zu sanieren, wird wesentlich von der Frage mitbestimmt werden, inwieweit diese Kosten, von deren Einsparungseffekten primär der Nutzer durch einen besseren Wohnkomfort und niedrigere Energieverbrauchskosten profitiert, im Rahmen der gesetzlichen Mietzinsbeschränkungen finanzielle Deckung finden können.
§ 16 MRG
Richtwert; Mietzins; umfassende Sanierung; thermische Verbesserung
Karin Sammer
Barrierefreiheit im Althaus aus Sicht der Wiener Wohnbauförderung
Im Jahr 2004 wurde die Wiener Bauordnung um maßgebliche Bestimmungen für das barrierefreie Bauen erweitert und angepasst. Auch in der geförderten Sanierung findet eine Weiterentwicklung dieser Thematik statt.
ÖNORM B 1600; §§ 63, 68, 115 BauO für Wien; OIB-RL 4
Planungsgrundsätze; Zugänglichkeit; Nutzungssicherheit
Michaela Trojan
 
Zu den Duldungspflichten der Mieter bei Sanierungsarbeiten
§ 8 Abs 2 und 3 MRG
Duldungspflichten; Mietzinsminderung; Schonungsprinzip; Eingriffshaftung
Christoph Kothbauer
 
Rechtsprechung
Geschäftsräumlichkeiten ohne Wasser und WC „selbständig“?
OGH 16. 6. 2011, 6 Ob 251/10w
§ 1 Abs 2 Z 5 MRG
Ausnahmetatbestand; Zweifamilienhaus; selbständige Geschäftsräumlichkeiten; Substandard
Mit einer Anmerkung von Martin Stadlmann
 
Rechtsprechung
Eigentümerwechsel während des Außerstreitverfahrens
OGH 26. 5. 2011, 5 Ob 59/11d
§ 16 Abs 2 WEG; § 2 Abs 1 Z 3 AußStrG
wohnrechtliches Außerstreitverfahren; Parteistellung; Abtretung
Mit einer Anmerkung von Markus Hagen
Zahlungen an die Eigentümergemeinschaft im Fall von mehreren konkurrierenden Hausverwaltungen
OGH 16. 6. 2011, 7 Ob 56/11b
§ 20 WEG 2002
Erlag; Erlagsverfahren; Verwalterwechsel; Hausverwaltungen; Eigentümergemeinschaft
Mit einer Anmerkung von Nicole Neugebauer-Herl
Änderung der Rsp zum eindeutigen Vorteil iSd § 29 Abs 3 WEG
OGH 25. 8. 2011, 5 Ob 210/10h
§ 29 Abs 3 WEG; § 834 ABGB
Thermische Sanierung; außerordentliche Verwaltung; überwiegender Vorteil; Beschlussanfechtung
Mit einer Anmerkung von Christian Prader
 
Rechtsprechung
Verpflichtung zur Tragung der laufenden Aufwendungen für eine mit einem Wohnungsgebrauchsrecht belastete Liegenschaft
OGH 14. 4. 2011, 6 Ob 40/11t
§ 508 ABGB
Wohnungsgebrauchsrecht; Aufwendungen; Versorgungszweck
Mit einer Anmerkung von Matthias Cerha
Voraussetzungen für Berufung auf den Vertrauensgrundsatz
OGH 27. 4. 2011, 9 Ob 46/10w
§ 1500 ABGB
Grundbuch; Vertrauensgrundsatz; Fahrlässigkeit
Mit einer Anmerkung von Alexander Klein
 
Rechtsprechung
Grundsteuerbefreiung bei gemischt genutzten Grundstücken
VwGH 16. 12. 2010, 2008/16/0128 (UFS 18. 7. 2008)
§ 2 Z 1 lit a, § 4 Abs 3, § 8 Abs 1 GrStG
Steuerbefreiung, land- und forstwirtschaftliche Nutzung; Grundstück im öffentlichen Dienst oder Gebrauch; gemischt genutzter Grundbesitz
Ergänzungsabgabe für neu geformte Bauplätze: Ausnahmetatbestand, um eine nicht gesetzeskonforme Bebauung durch Vereinigung mit unbebautem Grundstück zu sanieren
VwGH 28. 6. 2011, 2010/17/0254 (Stadtsenat der Stadt Krems 8. 10. 2010)
§ 11 Abs 1, § 39 Abs 1 NÖ BauO 1996
Vereinigung von Grundstücken; Bauplatz; Ausnahme von der Ergänzungsabgabe; nicht gesetzeskonforme Bebauung